Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rückruf wegen möglicher Bakterienbelastung

Rückruf wegen möglicher Bakterienbelastung

Lokales 6 13.07.2018

Rückruf wegen möglicher Bakterienbelastung

Die Colruyt- und Delhaize-Geschäfte rufen einzelne Produkte aufgrund der möglichen Anwesenheit von Listerien zurück.

Die Colruyt- und Delhaize-Geschäfte rufen einzelne Produkte aufgrund der möglichen Anwesenheit von Listerien zurück. Symptome einer Listerien-Vergiftung sind Übelkeit und Erbrechen, Bauchkrämpfe, Durchfall oder Verstopfung, Kopfschmerzen und anhaltendes Fieber (Spülung). Diese Symptome treten normalerweise 2 bis 30 Tage nach der Resorption von Listeria monocytogenes auf. Schwangere Frauen, immungeschwächte Personen sowie Kleinkinder und ältere Menschen sollten besonders auf diese Symptome achten.  Sehen Sie hier Fotos der betroffenen Produkte:

Die Produkte wurden aus dem Verkauf gezogen, einige waren jedoch bereits an den Endverbraucher verkauft. Aus diesem Grund fordern die luxemburgischen Behörden für Lebensmittelsicherheit die Konsumenten auf, die fraglichen Produkte nicht zu verbrauchen. Die genaue Liste der betroffenen Lose findet man auf dem Online-Portal des Gesundheitsministeriums. Es wird empfohlen, dass Personen, die das Produkt eingenommen haben und die oben genannten Symptome haben, ihren Arzt aufsuchen und ihn auf den Verzehr aufmerksam machen sollen.





Lesen Sie mehr zu diesem Thema