Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rückruf: Glassplitter in Buchweizen-Schnitten
Lokales 10.02.2014

Rückruf: Glassplitter in Buchweizen-Schnitten

Diese 650 Gramm-Packungen könnten Glassplitter enthalten.

Rückruf: Glassplitter in Buchweizen-Schnitten

Diese 650 Gramm-Packungen könnten Glassplitter enthalten.
Foto: Hersteller "Schnitzer"
Lokales 10.02.2014

Rückruf: Glassplitter in Buchweizen-Schnitten

Der deutsche Lebensmittelhersteller "Schnitzer" ruft seine Bio-Buchweizen-Schnitten zurück. In Luxemburg ist das Produkt in den Naturata-Geschäften erhältlich.

(hip) - Der deutsche Lebensmittelhersteller "Schnitzer" ruft umgehend seine Bio-Buchweizen-Schnitten zurück. Wie die Abteilung zur Lebensmittelsicherung des Gesundheitsministeriums am Montag mitteilt, könnten die 250-Gramm-Packungen Glassplitter enthalten.

In Luxemburg ist das "Schnitzer"-Buchweizenbrot in den Naturata-Geschäften erhältlich. Die betroffenen Packungen tragen das Mindesthaltbarkeitsdatum 07/09/2014. Das glutenfreie Produkt wurde bereits aus den Regalen genommen. Es besteht aber die Möglichkeit, dass einige betroffene Buchweizen-Schnitten bereits verkauft wurden.

Hier geht es zur Beitrag des Gesundheitsministeriums.