Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Royal-Hamilius: Deal mit Galeries Lafayette steht
Der Royal-Hamilius-Neubau entsteht am Boulevard Royal am Standort des einstigen Centre Hamilius.

Royal-Hamilius: Deal mit Galeries Lafayette steht

Foto: Pierre Matgé
Der Royal-Hamilius-Neubau entsteht am Boulevard Royal am Standort des einstigen Centre Hamilius.
Lokales 9 30.01.2018

Royal-Hamilius: Deal mit Galeries Lafayette steht

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Das französische Warenhaus Galeries Lafayette eröffnet im Royal-Hamilius-Komplex seine erste Filiale in Luxemburg. Am Dienstag wurde bestätigt, dass der entsprechende Vertrag unterzeichnet ist.

(DL) - Es hatte sich bereits angedeutet, nun steht es fest: Die Galeries Lafayette werden die Hauptladenfläche im Royal-Hamilius-Komplex beziehen und damit den Platz der belgischen Warenhauskette Galeria Inno, die sich im Frühling vergangenen Jahres zurückgezogen hatte, einnehmen.

Dies gaben die Verantwortlichen des Unternehmens und die Promotorengesellschaft Codic am Dienstagvormittag bei einer Pressekonferenz bekannt. Wenige Stunden zuvor war der Vertrag unterzeichnet worden.

Bei Galeries Lafayette werden 8.000 Quadratmeter Verkaufsfläche auf insgesamt sechs Stockwerken zur Verfügung stehen. Öffnen sollen sich die Türen Ende 2019.

Fest stand bereits, dass eine Fnac in den Komplex einziehen wird. Auch mit der Supermarktkette Delhaize wurden bereits Verträge unterzeichnet. Unterhalb der neuen Place Hamilius wird demnach ein Delhaize Premium eröffnen.

Das Parkhaus unter dem Komplex soll im September dieses Jahres in Betrieb genommen werden.

Foto: Diane Lecorsais


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Galeries Lafayette : Pariser Chic in Luxemburg
Wie am Dienstag von der Bauleiterfirma des Royal-Hamilius-Projektes verkündet, wird die französische Kaufhauskette Galeries Lafayette neuer Mieter für die Hauptladenfläche des Komplexes. Ein Blick auf das traditionsreiche Unternehmen.
Neue Geschäftsflächen: Der Boom der Einkaufszentren
Im Kampf gegen die Konkurrenz aus dem Netz setzt die Einzelhandelsbranche auf große Einkaufszentren – sowohl in Randlagen als auch im Stadtzentrum. Derzeit entstehen in Luxemburg rund 123.000 Quadratmeter an neuen Geschäftsflächen.
Projet Royal-Hamilius Codic International
Royal-Hamilius: Galeries Lafayette ein Kandidat
Die französische Warenhauskette Galeries Lafayette ist als möglicher Mieter der Hauptladenfläche im Royal-Hamilius-Komplex im Gespräch. Entgegen anders lautender Medienberichte sei allerdings noch nichts unterschrieben.
In den multifunktionalen Komplex kommen Geschäfte, Büros und Wohnungen. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange.
"Royal-Hamilius": Neuer Mieter gesucht
Die Galeria Inno wird definitiv nicht in den neuen "Royal-Hamilius"-Komplex einziehen. Die für das Mega-Projekt zuständige Entwicklungsgesellschaft Codic bestätigte am Dienstnagnachmittag eine entsprechende Meldung des "Luxemburger Wort".
Der erste Teil des neuen Mega-Komplexes soll im Juni 2018 eröffnen.