Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Ronn Bréck" wird Ostern abgerissen
Lokales 07.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Esch/Alzette

"Ronn Bréck" wird Ostern abgerissen

Heute führt die Brücke nirgends mehr hin. Sie wurde 1926 gebaut und war Teil der Gleisverbindung zwischen den Hüttenwerken „Terres Rouges“ und Schifflingen.
Esch/Alzette

"Ronn Bréck" wird Ostern abgerissen

Heute führt die Brücke nirgends mehr hin. Sie wurde 1926 gebaut und war Teil der Gleisverbindung zwischen den Hüttenwerken „Terres Rouges“ und Schifflingen.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 07.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Esch/Alzette

"Ronn Bréck" wird Ostern abgerissen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Der Abrisstermin steht nun fest: Die „ronn Bréck“ aus dem Escher Viertel Neudorf wird während der Osterferien verschwinden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"Ronn Bréck" wird Ostern abgerissen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Kurzfristig" könnte es zu einer Einigung zwischen der Stadt Esch und dem Kinoeigentümer kommen, so Vera Spautz. Der Ariston ist seit einem Jahr geschlossen.
Visite Ariston, Foto Lex Kleren
Am Freitag wird sich der Escher Gemeinderat mit den Plänen des am Quai Neudorf geplanten Flüchtlingsheim befassen. Der lokale Interessenverein zeigt sich zufrieden. Das sehen aber nicht alle so.
Im Ediff-Gebäude zwischen Esch und Monnerich können ab Februar Flüchtlinge untergebracht werden. Dabei handelt es sich aber nur um eine provisorische Lösung.
Erdrutsch Bauschuttdeponie Monnerech 1 Joer dono, Esch Belval, Ediff Schule, Foto Lex Kleren
Nach hitzigen Diskussionen wird es im neuen Asylbewerberheim in Esch/Alzette nur Platz für 150 statt 300 Flüchtlinge geben. Auf dem Areal sind zudem auch Sozialwohnungen vorgesehen.
Die geplante Infrastruktur für Asylbewerber soll in Neudorf oberhalb des Parkplatzes entstehen.