Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rodange und Düdelingen: Mutter und zwei Kinder angefahren
Lokales 15.05.2015

Rodange und Düdelingen: Mutter und zwei Kinder angefahren

Beim Unfall in Rodange war auch der Notarzt aus Esch/Alzette im Einsatz.

Rodange und Düdelingen: Mutter und zwei Kinder angefahren

Beim Unfall in Rodange war auch der Notarzt aus Esch/Alzette im Einsatz.
Archivfoto: Steve Remesch
Lokales 15.05.2015

Rodange und Düdelingen: Mutter und zwei Kinder angefahren

Bei zwei Unfällen mit Fußgängern sind am Freitag eine Mutter mit ihrem Kind in Düdelingen und ein weiteres Kind in Rodange angefahren worden.

(str) - Kopfverletzungen erlitt ein Kind, das am Freitag in Rodange von einem Wagen angefahren worden war. Es war um 13.50 Uhr zwischen abgestellten Autos auf die Fahrbahn gelaufen. Der Autofahrer konnte trotz geringer Geschwindigkeit nicht rechtzeitig bremsen.

Am Vormittag, um 10.20 Uhr war zudem ein Kind in Düdelingen angefahren worden, als es mit seiner Mutter einen Zebrastreifen überquerte. Der Autofahrer hatte beide Fußgänger übersehen. Das Kind blieb unverletzt. Die Mutter wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.