Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Roberto Traversini steht in der Kritik
Lokales 3 Min. 11.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Roberto Traversini steht in der Kritik

Bürgermeister Roberto Traversini muss sich auf Kritik einstellen.

Roberto Traversini steht in der Kritik

Bürgermeister Roberto Traversini muss sich auf Kritik einstellen.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 3 Min. 11.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Roberto Traversini steht in der Kritik

In Differdingen erwägen Oppositionsparteien, den Rücktritt von Bürgermeister Roberto Traversini zu fordern. Dabei geht es unter anderem um eine Erbschaft des Bürgermeisters.

Von Luc Ewen und Nicolas Anen

Am Mittwoch haben drei Differdinger Oppositionsparteien, LSAP, DP und Déi Lénk, zu einer Pressekonferenz eingeladen. Thema sind „Ungereimtheiten, vor allem betreffend den Bürgermeister“. So steht es in der Einladung. Wenn sich in Differdingen Oppositionsparteien zusammentun, sollte man hellhörig werden. 

Differdinger Präzedenzfälle 

Unvergessen ist, wie die DP unter Claude Meisch es 2001 schaffte, die LSAP, die den Bürgermeister stellte, dank einer Dreierkoalition von DP-CSV-Déi Gréng zu umgehen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Differdingen ticken die Uhren anders
Die Vorwürfe die am Mittwoch gegen den Differdinger Bürgermeister Roberto Traversini laut wurden, hatten es in sich. Ein Blick in die rezente Gemeindegeschichte zeigt, warum in Differdingen mehr als anderswo der Mann und nicht der Ball gespielt wird.
Blummenauer - horloge fleurie - Differdange -  28.06.2016 © claude piscitelli
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.