Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Roadtrip durch Luxemburg: "Dieses Gefühl ist einfach unbezahlbar"

Roadtrip durch Luxemburg: "Dieses Gefühl ist einfach unbezahlbar"

Roadtrip durch Luxemburg: "Dieses Gefühl ist einfach unbezahlbar"

Roadtrip durch Luxemburg: "Dieses Gefühl ist einfach unbezahlbar"


von Rosa CLEMENTE/ 15.06.2020

lokales,Tourismus, Reisen, Hobbybastler Patrick MORIM, Umbau seines Ven, Urlaub zu Hause, Foto: Anouk Antony/Luxemburger WortAnouk Antony
Exklusiv für Abonnenten

Patrick Morim liebt die Natur. Im Lockdown baut der 30-Jährige seinen Van um und reist damit im Großherzogtum umher. Stets bei ihm - sein treuer Gefährte, Hund Rusty.

Das "Luxemburger Wort" hat sich einen Einblick in die Welt des Van-Bastlers, Naturliebhabers und Hundefreunds verschafft.

Alles beginnt mit einem Zelturlaub in den Vogesen im Sommer 2018. Patrick Morim und seine damalige Freundin sind von den Tagen in der Natur so sehr begeistert, dass sie sich dazu entscheiden, nur noch Urlaub im Freien zu machen. Ihr Plan: Sich einen alten Van zuzulegen und dessen Inneres komplett umzugestalten, um damit auf Reisen zu gehen. Der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie bringt eine ganz neue Dynamik in das Vorhaben. 

Den Van legt Morim sich bereits im Oktober 2018 zu ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.