Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"River Crossing" an der Sauer
Lokales 13 19.01.2020

"River Crossing" an der Sauer

"River Crossing" an der Sauer

Foto: Armand Wagner
Lokales 13 19.01.2020

"River Crossing" an der Sauer

Armand WAGNER
Armand WAGNER
Mit historischen Militärfahrzeugen stellten Laiendarsteller in Bettendorf historische Szenen des Zweiten Weltkriegs nach.

Vor 75 Jahren war das Großherzogtum Schauplatz blutiger Gefechte. Um an die Kämpfe der Ardennenoffensive im Januar 1945 an der Sauerfront zu erinnern, stellten am Samstag in Bettendorf zahlreiche Laiendarsteller mit historischen Militärfahrzeugen Kriegsszenen nach. Höhepunkt des sogenannten Reenactments war der Bau einer Original-Schwimmbrücke über die Sauer.

Über solche „Pontons“ führten am 18. Januar 1945 am selben Ort zwei Haupteinheiten des 12. US-Korps der 3. Armee einen Angriff auf deutsche Volksgrenadiereinheiten auf dem anderen Flussufer aus. Den Besuchern wurden zudem in mehreren Ateliers unterschiedliche Aspekte des Krieges erklärt.


75 Jahre Ardennen-Offensive
Ardennenoffensive: Absender von 75 Jahre altem Brief gefunden
Jean Thommes aus Weiswampach schrieb 1947 einem US-Soldaten die Erlebnisse seiner Familie in der Ardennenoffensive.

Angefangen hatten die Erinnerungsfeierlichkeiten bereits am Samstagvormittag mit der Einweihung einer Gedenktafel für den US-Soldaten 1. Klasse, Vincent J. Festa, an der Brücke in Moestroff. Der Mann hatte am 20. Januar 1945 bei Straßenkämpfen in Moestroff sein Leben gelassen. Zu den Ehrengästen zählten unter anderem zwei Söhne des US-Soldaten.

Die Brücke wurde denn auch in „Vincent J. Festa Bridge“ umbenannt. Die Erinnerungsfeierlichkeiten wurden vom Syndicat d’initiative Bettendorf gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung sowie dem Musée national d‘histoire militaire organisiert.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.