Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Riesling Open" in Wormeldingen: 20 Winzer öffnen ihre Kellertüren
Lokales 25 17.09.2017

"Riesling Open" in Wormeldingen: 20 Winzer öffnen ihre Kellertüren

Lokales 25 17.09.2017

"Riesling Open" in Wormeldingen: 20 Winzer öffnen ihre Kellertüren

Gilles SIEBENALER
Gilles SIEBENALER
Zahlreiche Weinkenner und Liebhaber sind am Wochenende der Einladung der Winzer aus der Gemeinde Wormeldingen gefolgt und haben Weine in den offenen Kellern probiert.

(vb) - Zahlreiche Weinkenner und Liebhaber sind am Wochenende der Einladung von 20 Winzern aus der Gemeinde Wormeldingen gefolgt und haben unzählige Weine in den offenen Kellern probiert. Bereits zum 17. Mal kam beim Weinfest „Riesling Open“ der „König der Weine“ zu Ehren. 

 Zum Auftakt des Festes wurde die Rieslingkönigin Laura Schill im Kulturzentrum Wormeldingen gekrönt und ihre Vorgängerin Jeanne-Marie verabschiedet. Die Show mit Kraftmensch Georges Christen und Artist Till Schleinitz sorgte für Erstaunen, anschließend wurde zur Musik von DJ Maji kräftig gefeiert.

Am Samstag eröffnete Bürgermeister Jean Beining das Fest mit einer Feier am Schliikebau in Machtum. Natürlich durfte dabei auch die frisch gekrönte Rieslingkönigin sowie ihre drei Prinzessinnen Lara Kring, Catherine Mathes und Fabienne Demuth nicht fehlen. Anschließend konnten die Besucher die Weingüter in Ehnen, Wormeldingen, Oberwormeldingen, Ahn und Machtum besuchen und die edlen Tropfen probieren. 

Am Sonntag begann das Fest schon am Vormittag. Nach den Rieslingprinzessinnen konnte die Besucher dort einer weiteren Prinzessin begegnen: Die „MS Princesse Marie-Astrid“ verkehrte nämlich zwischen Ehnen und Machtum. Wer wollte, konnte die Moseldörfer und die herrlichen Weinberge so auch vom Wasser aus bewundern.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Weinfest in Ahn: Weingenuss bei strahlendem Sonnenschein
Das "Ohner Wäifest" bildet den Auftakt der Saison der Weinfeste an der Mosel. Zahlreiche Weinkenner und -genießer hatten sich am Sonntag bei bestem Sommerwetter in Ahn eingefunden, um die edlen Tropfen zu feiern und zu genießen.
Der Wormeldinger Bürgermeister Jean Beining eröffnete das Ahner Weinfest in Anwesenheit der Rieslingkönigin Jeanne-Marie und der Weinkönigin Aline (l.)
Menschen im Mittelpunkt: Die schüchterne Botschafterin
Die 19-jährige Aline Bruck aus Grevenmacher wird am Freitagabend zur Weinkönigin 2016 gekrönt. In den vergangenen vier Jahren begleitete sie als Prinzessin die Königin bei Auftritten im In- und Ausland. Nun wird sie ein Jahr lang für den luxemburgischen Wein werben.
Wäinkinnigin 2016/2017,Aline Bruck,Weinkönigin 2016/2017. Foto:Gerry Huberty
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.