Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rentrée in Beles: Gut gelaunt in den ersten Schultag
Lokales 27 1 8 Min. 15.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rentrée in Beles: Gut gelaunt in den ersten Schultag

Lokales 27 1 8 Min. 15.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rentrée in Beles: Gut gelaunt in den ersten Schultag

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Für rund 58.000 Grundschüler hat am Dienstag wieder der (fast) normale Schulalltag begonnen. Das "Luxemburger Wort" war in der Post-Schule in Beles zu Besuch und stieß dort - trotz Masken - auf viele freudige Gesichter.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Rentrée in Beles: Gut gelaunt in den ersten Schultag“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erster Schultag für Grundschüler
Das neue Schuljahr hat am Mittwochmorgen begonnen. Ein Besuch in der Schule Billek in Dreiborn.
Der erste Schultag nach den Sommerferien in Dreiborn.
Am Donnerstag stellte Bildungsminister Claude Meisch (DP) die pädagogischen Neuerungen für das kommende und die darauffolgenden Schuljahre vor.
Das Bildungsministerium weitet die schulischen Angebote immer weiter aus. Auch in diesem Jahr gibt es ein paar Neuerungen.
Luxemburgs Grundschulkinder mussten gestern wieder ihren Ranzen packen. Das LW war in Hesperingen auf dem Schulhof unterwegs und begegnete dort nicht nur begeisterten Gesichtern ...
Im Klassenzimmer von Kindergärtnerin Mick Heuertz-Jeanpierre herrscht eine gemischte Stimmung – während die älteren Schüler spielen, bleiben einige Neuzugänge lieber noch bei ihren Eltern.