Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Rentrée 2017": Von Trennungen und Wiedersehen
Lokales 7 2 Min. 15.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Rentrée 2017": Von Trennungen und Wiedersehen

Im Klassenzimmer von Kindergärtnerin Mick Heuertz-Jeanpierre herrscht eine gemischte Stimmung – während die älteren Schüler spielen, bleiben einige Neuzugänge lieber noch bei ihren Eltern.

"Rentrée 2017": Von Trennungen und Wiedersehen

Im Klassenzimmer von Kindergärtnerin Mick Heuertz-Jeanpierre herrscht eine gemischte Stimmung – während die älteren Schüler spielen, bleiben einige Neuzugänge lieber noch bei ihren Eltern.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 7 2 Min. 15.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Rentrée 2017": Von Trennungen und Wiedersehen

Luxemburgs Grundschulkinder mussten gestern wieder ihren Ranzen packen. Das LW war in Hesperingen auf dem Schulhof unterwegs und begegnete dort nicht nur begeisterten Gesichtern ...

Von Maximilian Richard

„Kevin, da bist du ja!“, schreit ein kleiner Junge und stürmt über den Hof des neuen Schulgebäudes in Hesperingen, um seinen scheinbar verloren geglaubten Freund zu begrüßen. Die beiden fallen sich freudig in die Arme. Ein paar Meter weiter weint ein Mädchen bitterlich. Es ist der erste Schultag nach den Sommerferien.

Für Timéo ist alles ganz neu ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schulbeginn: Primaner zurück auf der Schulbank
Die Anspannung war groß, das Thema heiß diskutiert: In Luxemburg mussten trotz des Protestes vieler Bürger am Montag die Abschlussschüler erneut zum Unterricht. Das "Luxemburger Wort" zeigt, wie die Rentrée für die Primaner im Lycée Hubert Clément in Esch aussah.
Lokales, Rentree für die Abschlussklassen, Schüler des  Lycée Hubert Clement, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Großer Tag für die Kleinen
Der erste Schultag stellt sowohl Kinder als auch Eltern vor neue Herausforderungen. In der École du Centre in Niederkerschen verlief jedoch alles nach Plan: viel Vorfreude und kaum Tränen.
Reportage zum Schulanfang, Schoulufank 2018, Besuch in Vorschule in Niederkerschen, 17.09.2018, Foto: Laurent Ludwig
Zur "Schoulrentrée": Mit Geduld und viel Verständnis
Mit der „Rentrée“ beginnt für die Schüler wieder der Ernst des Lebens. Doch auch das Lehrpersonal kehrt wieder zurück an seinem Arbeitsplatz. Sarah Sabri ist Lehrerin und erzählt, warum dieser Beruf ihr so am Herzen liegt.
29.8.2017 Luxembourg, Lycée Atenée, professeur de français, Sarah SABRI  photo Anouk Antony
Rentrée: Alles neu im neuen Schuljahr
Endlich ist der große Tag für Eltern und Kinder da: Am Donnerstag den 15. September fängt die Schule wieder an! Egal, wie oft man die "Rentrée" auch durchlebt, eine gewisse Nervosität und Aufregung ist immer mit dabei. So auch in Schouweiler, was nicht zuletzt mit an dem komplett neuen Schulkomplex liegt.
15.9. Schulanfang/ Rentree / Schule Schouweiler Foto: Guy Jallay