Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Regnerisches Wochenende in Aussicht
Lokales 12.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Regnerisches Wochenende in Aussicht

Der Regenschirm dürfte am Wochenende zum ständigen Begleiter gehören.

Regnerisches Wochenende in Aussicht

Der Regenschirm dürfte am Wochenende zum ständigen Begleiter gehören.
Foto: DPA
Lokales 12.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Regnerisches Wochenende in Aussicht

Das Wetter bleibt zum Wochenende hin stürmisch und ungemütlich.

(dpa) - Bereits am Freitagnachmittag zieht eine dicke Wolkendecke von Westen her auf. Es ist ab dem Nachmittag mit Regen zu rechnen. Die Höchstwerte liegen zwischen sieben und neun Grad. Dabei weht ein mäßiger bis frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen aus Südwest, die Spitzen von 60 km/h erreichen können. Auch Gewitter sind möglich, in deren Nähe es zu einzelnen Sturmböen kommen kann. Météolux hatte bereits am Donnerstag vor Starkwind gewarnt.

In der Nacht zu Samstag bleibt es bewölkt mit schauerartigem Regen. In der zweiten Nachthälfte nehmen die Schauer nochmal zu. Die Temperaturen sinken auf sechs bis ein Grad. Hinzu kommen teils starke, vor allem in exponierten Lagen stürmische Böen.

Der Samstag zeigt sich ebenfalls stark bewölkt. Die Météolux rechnet ab dem Nachmittag mit Regen. Die Temperaturen pendeln dann zwischen vier und acht  Grad. Es weht erneut ein frischer Wind aus Südwest mit verbreitet stürmischen Böen oder Sturmböen. In der Nacht auf den Sonntag können sich einzelne Schneeflocken unter die Regentropfen mischen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den kommenden Tagen setzt sich hierzulande die Schlechtwetterfront fort. In Luxemburg werden Windböen von 85 Stundenkilometern vorausgesagt.
Die Windböen sollen bis zu 85 Stundenkilometer erreichen.
Nach lokalen Unwettern
Die Unwetterwarnung, die der Wetterdienst Meteolux für Mittwoch herausgegeben hatte, wurde wieder aufgehoben. Lokal begrenzt gab es starke Gewittern, Regen und Sturm, die einige Schäden anrichteten.
Gewitter in Luxemburg.