Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Regierung informiert über Warn-SMS und Sirenentest am Montag
Lokales 04.12.2022
Funktionstest

Regierung informiert über Warn-SMS und Sirenentest am Montag

Die Warn-SMS soll am Montag an alle Handys in den folgenden Gemeinden gehen: Bissen, Helperknapp, Hesperingen, Lintgen, Lorentzweiler, Luxemburg, Mersch, Niederanven, Saeul, Sandweiler, Schüttringen, Steinsel und Walferdingen.
Funktionstest

Regierung informiert über Warn-SMS und Sirenentest am Montag

Die Warn-SMS soll am Montag an alle Handys in den folgenden Gemeinden gehen: Bissen, Helperknapp, Hesperingen, Lintgen, Lorentzweiler, Luxemburg, Mersch, Niederanven, Saeul, Sandweiler, Schüttringen, Steinsel und Walferdingen.
Foto: Marcus Brandt/dpa
Lokales 04.12.2022
Funktionstest

Regierung informiert über Warn-SMS und Sirenentest am Montag

Am Montag soll das Bevölkerungswarnsystem auf Funktionstüchtigkeit überprüft werden. Dazu werden in verschiedenen Gebieten wieder Test-SMS verschickt

(dme) - Am morgigen Montag testet die Regierung wieder das System, welches im Fall von Naturkatastrophen oder sonstigen schweren Vorfällen die Bevölkerung in Luxemburg warnen soll. Dies betrifft den monatlichen Test des Sirenennetzes, ebenso wie der Versand einer Warn-SMS an Teile der Bevölkerung, sowie eine Testnachricht über die GouvAlert-App.


ILLUSTRATION - 25.11.2022, Hamburg: ILLUSTRATION - Die App "Nachrichten" ist auf dem Bildschirm eines Smartphones zu sehen. (zu dpa: «30 Jahre SMS: Vom Aufstieg und Fall des Kurznachrichtendienstes») Foto: Marcus Brandt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Regierung verschickt nun auch unangekündigt Test-SMS
Wer sich am Sonntag im Süden aufhielt, erhielt womöglich eine Warnnachricht auf das Handy. Der Test richtete sich an die Mobilfunkprovider.

Die Warn-SMS soll am Montag an alle Handys in den folgenden Gemeinden gehen: Bissen, Helperknapp, Hesperingen, Lintgen, Lorentzweiler, Luxemburg, Mersch, Niederanven, Saeul, Sandweiler, Schüttringen, Steinsel und Walferdingen.

Nur Handys, die zum Zeitpunkt der Alarm-Auslösung mit dem Netz in besagten Gebieten verbunden sind, werden eine SMS mit der folgenden Botschaft erhalten: "LU-ALERT / ALERTE TEST / NO ACTION REQUIRED / AUCUNE ACTION REQUISE / KEINE HANDLUNG ERFORDERLICH / INFOS: GD.LU/LU-ALERT"

Via verschiedene Kanäle will das Innenministerium ein zuverlässiges Warnsystem für den Fall der Fälle aufbauen - dazu gehören auch periodische Tests. In diesem Sinn wird die Bevölkerung auch aufgerufen, Feedback und Beobachtungen an folgende Email einzusenden:  lu-alert@mi.etat.lu. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach dem Grenfell-Brand in London
Bei vielen Hochhäusern in England gibt es Brandschutzmängel. Die Bewohner sorgen sich um ihre Sicherheit - und um ihre finanzielle Zukunft.
TOPSHOT - Fire engulfs Grenfell Tower, a residential tower block on June 14, 2017 in west London.
The massive fire ripped through the 27-storey apartment block in west London in the early hours of Wednesday, trapping residents inside as 200 firefighters battled the blaze. Police and fire services attempted to evacuate the concrete block and said "a number of people are being treated for a range of injuries", including at least two for smoke inhalation.   / AFP PHOTO / Daniel LEAL-OLIVAS