Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rechtsmedizin: Leichen lügen nicht
Lokales 7 5 Min. 04.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rechtsmedizin: Leichen lügen nicht

Der Autopsiesaal ist hermetisch abgeriegelt, bietet aber Sicht auf einen Innenhof.

Rechtsmedizin: Leichen lügen nicht

Der Autopsiesaal ist hermetisch abgeriegelt, bietet aber Sicht auf einen Innenhof.
Foto: Lex Kleren
Lokales 7 5 Min. 04.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Rechtsmedizin: Leichen lügen nicht

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Sie obduzieren Leichen, um die Todesursache herauszufinden, nehmen aber auch Expertisen bei Überlebenden von Straftaten vor. Seit fünf Jahren gehen die Rechtsmediziner ihrer Arbeit in Düdelingen nach.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Rechtsmedizin: Leichen lügen nicht“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Rechtsmedizin: Leichen lügen nicht“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Andreas Schuff leitet in Düdelingen das rechtsmedizinische Institut. Als Gerichtsmediziner gehören Verbrechen und Tod zu seinem Berufsalltag.
Wirtschaft, Gerichtsmediziner und Forensiker, LNS, Département Médecine Légale, forensische Toxikologie und DNA, Laboratoire, Analyse, Test, Covid-19, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort