Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Raubüberfall: vier Verurteilungen und ein Freispruch
Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.

Raubüberfall: vier Verurteilungen und ein Freispruch

Foto: Pierre Matgé
Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.
Lokales 18.01.2019

Raubüberfall: vier Verurteilungen und ein Freispruch

2008 hatten sie ein älteres Ehepaar in Bereldingen überfallen. Nun wurden vier Franzosen zu Haftstrafen verurteilt. Ein fünfter Mann wurde freigesprochen.

(str/SH) - Haftstrafen zwischen vier und zehn Jahren und ein Freispruch: Die Richter blieben mit ihrem Urteil gegen fünf Franzosen, die sich wegen eines brutalen Überfalls auf ein älteres Ehepaar in deren Wohnung in Bereldingen am 23. Dezember 2008 vor Gericht verantworten mussten, hinter den Forderungen der Staatsanwaltschaft zurück.

So sprachen sie Kenan D., der dem Prozess nicht beiwohnte, der Staatsanwaltschaft zufolge jedoch bei der Tat als Drahtzieher fungierte, in erster Instanz frei.

Sendy F. und Marouan H., die beide während des Überfalls sehr gewalttätig gegen die damals 75-jährige Frau und ihren 83-jährigen Lebensgefährten, der mittlerweile verstorben ist, vorgingen, wurden jeweils zu zehnjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein Strafaufschub konnte ihnen aufgrund ihrer Vorstrafen nicht gewährt werden.

Gegen Kevin H., der die Wohnung als Lockvogel ausgekundschaftet hatte und sich mit Amandine U. unter dem Vorwand, die zum Verkauf stehende Wohnung des Opferpaares besichtigen zu wollen, Zugang zum Appartement verschafft hatte, wurde eine achtjährige Haftstrafe ausgesprochen, wovon fünf Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurden. Amandine U. wurde unterdessen zu vier Jahren auf Bewährung verurteilt.

Die Angeklagten müssen ihrem Opfer zudem Schadenersatz in Höhe von 15.000 Euro zukommen lassen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Keine Gnade für Homejacker
Keinerlei Empathie hatten vier Räuber vor zehn Jahren gezeigt, als sie ihre Opfer in deren eigener Wohnung misshandelten. Im Prozess konnten die drei angeklagten Männer und eine Frau sowie ihr mutmaßlicher Auftraggeber nun genauso wenig auf Nachsicht hoffen.
Der Überfall ereignete sich im Dezember 2008 in einem Mehrfamilienhaus in Bereldingen.
Prozess um Raubüberfall: weiterer Aufschub
Wegen eines Raubüberfalls auf ein älteres Ehepaar in deren Wohnung im Dezember 2008 stehen derzeit vier Männer und eine Frau vor Gericht. Das Plädoyer der Staatsanwaltschaft ist für den 11. Dezember angesetzt.
Der Überfall ereignete sich im Dezember 2008 in einem Mehrfamilienhaus in Bereldingen.
Ängstliche Räuber
Bei dem Überfall auf das ältere Ehepaar im Jahr 2008 in Bereldingen gingen die Täter rücksichtslos und brutal vor. Auf der Anklagebank bemühen sie sich nun, ihre eigene Rolle bei dem Verbrechen herunterzuspielen.
Appartementgebäude in der rue de Luxembourg in Bereldange, le 19 Octobre 2018. Photo: Chris Karaba
Ein Rüpel in der Opferrolle
Im Prozess um einen Raubüberfall auf ein älteres Ehepaar im Jahr 2008 in Bereldingen ist am Mittwoch der erste von fünf Angeklagten zu Wort gekommen.