Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rathaus-Geschichten: Rosport-Mompach
Lokales 2 Min. 03.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Rathaus-Geschichten: Rosport-Mompach

Das Tudor-Schloss wurde 1892 im Park des Irminenhofes errichtet.

Rathaus-Geschichten: Rosport-Mompach

Das Tudor-Schloss wurde 1892 im Park des Irminenhofes errichtet.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 2 Min. 03.05.2021
Exklusiv für Abonnenten

Rathaus-Geschichten: Rosport-Mompach

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Hochherrschaftlich tagen die Gemeinderatsmitglieder in Rosport - nämlich im Schloss des Erfinders Henri Tudor.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Rathaus-Geschichten: Rosport-Mompach“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Rathaus-Geschichten: Rosport-Mompach“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rathaus-Geschichten: Betzdorf
Wie ein Schlossherr darf sich der Bürgermeister der Gemeinde Betzdorf in seinem Büro fühlen. Er blickt direkt auf einen Turm, auf dem die luxemburgische Fahne weht.
Bei dem Umbau zur Gemeindeverwaltung achteten die Architekten darauf, das Erscheinungsbild des Schlosses so gut wie möglich beizubehalten.
Henri Tudor: Schlossherr und Pionier
Die Ortschaften Rosport und Echternach verdanken Henri Owen Tudor ihre Strombeleuchtung. Vor genau 90 Jahren erlag der gelernte Ingenieur einer Bleivergiftung.
Henri Owen Tudor „begrüßt“ die Besucher des Tudor-Museums im Eingang zu seinem nachgebildeten Büro.
Gemeindehäuser in Luxemburg : Von Steinen und ihren Geschichten
Einst Schloss, Pfarrhaus, landwirtschaftliches Anwesen oder Bahnhof: Viele Rathäuser in Luxemburg haben eine wechselvolle Geschichte, von der die heutigen Bürger nicht unbedingt wissen. Wir haben acht Gemeindehäuser ausgewählt und einen Blick in die Archive geworfen.
Das "Mamer Schlass", ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen.