Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Räuber bedrohen Opfer in Differdingen mit Schusswaffe
Lokales 15.05.2021

Räuber bedrohen Opfer in Differdingen mit Schusswaffe

Räuber bedrohen Opfer in Differdingen mit Schusswaffe

Foto Lex Kleren
Lokales 15.05.2021

Räuber bedrohen Opfer in Differdingen mit Schusswaffe

Die Polizei ermittelt wegen eines Überfalls in Differdingen. In Diekirch ereignete sich in der Nacht ein Einbruch in ein Cactus-Hobbi-Geschäft.

(jt) - In einem Park im Zentrum von Differdingen ist am Freitagnachmittag ein Mann von drei Tätern überfallen und mit einer Schusswaffe bedroht worden. Die Räuber verlangten von ihrem Opfer Bargeld sowie Zigaretten. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.  

Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Tat, die sich gegen 16 Uhr ereignet hat, um Hinweise. Als Kontakt wurde die Polizeidienststelle Differdingen angegeben (Tel. 244 53 1000).

Die Kollegen in Diekirch ermitteln indes wegen eines Einbruchs in eine Fililale von Cactus Hobbi. Der Einbruch in das Geschäft auf der Route d'Ettelbruck ereignete sich in der Nacht auf Samstag. Den Tätern gelang es, eine große Menge an Mobiltelefonen zu stehlen. Hinweise nimmt das Polizeibüro Diekirch unter der Telefonnummer 244 80 1000 entgegen.

Mehr Lokalnachrichten

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema