Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frau von Ex-Partner angefahren
Lokales 24.01.2022
Auf einem Radweg

Frau von Ex-Partner angefahren

Auf einem Radweg

Frau von Ex-Partner angefahren

Foto: Anouk Antony
Lokales 24.01.2022
Auf einem Radweg

Frau von Ex-Partner angefahren

Zwischen Steinheim und Echternach wurde am Sonntagabend eine Fußgängerin angefahren. Hinter dem Steuer saß ihr Ex-Partner.

(SH) - Auf dem Radweg zwischen Steinheim und Echternach wurde am Sonntag gegen 20 Uhr eine Fußgängerin* von einem Auto angefahren. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Die Frau schaffte es unterdessen, die Rettungsdienste zu verständigen. Sie wurde mit mehreren Verletzungen ins Centre hospitalier de Luxembourg eingeliefert, schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr. 

Später am Abend stellte sich der Ex-Partner der Frau der Polizei und gab zu, zum Zeitpunkt des Unfalls am Steuer gesessen zu haben. Er wurde festgenommen und dem Untersuchungsrichter des Bezirksgerichtes Diekirch vorgestellt. Er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. 


22/01/2022 , Demo Covid, Luxembourg ,Photo: © Laurent Blum,
 , Demo Covid,  , Luxembourg ,Luxembourg ,  , © Laurent Blum
Führender Corona-Demonstrant droht mit Gewalt
Noch vor wenigen Tagen zeigte er sich einsichtig. Nun droht ein führender Corona-Demonstrant mit Ausschreitungen bei Kundgebungen.

Die Kriminalpolizei wurde mit den Ermittlungen betraut. Ermittelt wird wegen versuchten Mordes, versuchten Totschlags sowie Körperverletzung mit dem erschwerenden Umstand einer Arbeitsunfähigkeit.

Bis ein rechtskräftiges Urteil vorliegt, gilt für den Mann die Unschuldsvermutung. 

*In einer früheren Version war fälschlicherweise zu lesen, dass es sich bei dem Opfer um eine Radfahrerin handelte. Die Frau war allerdings zu Fuß unterwegs. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.