Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Radfahren in der Hauptstadt: Auf gefährlicher Spur
Lokales 2 3 Min. 08.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Radfahren in der Hauptstadt: Auf gefährlicher Spur

Eine neue Onlinekarte zeigt die 170 Kilometer Radwege in der Hauptstadt.

Radfahren in der Hauptstadt: Auf gefährlicher Spur

Eine neue Onlinekarte zeigt die 170 Kilometer Radwege in der Hauptstadt.
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 3 Min. 08.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Radfahren in der Hauptstadt: Auf gefährlicher Spur

Jeff WILTZIUS
Jeff WILTZIUS
Es war eigentlich eine gute Idee: Die Hauptstadt veröffentlichte eine Onlinekarte mit allen städtischen Radgwegen. Doch diese sorgte für heftige Kritik im Netz.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Radfahren in der Hauptstadt: Auf gefährlicher Spur“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Radfahren in der Hauptstadt: Auf gefährlicher Spur“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Vëlos-Initiativ" stellt Karte vor
Damit Radfahrer ihre gewünschte Strecke auch finden, hilft die "Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ" mit einer aktuellen Karte. Sie enthält jedoch mehr als nur landesweite Radwege.
Leifräschen Piste cyclable - Photo : Pierre Matgé