Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"R" wurde gestohlen
Lokales 02.01.2020 Aus unserem online-Archiv

"R" wurde gestohlen

An der Fassade des Parlaments fehlt nun der Buchstabe R.

"R" wurde gestohlen

An der Fassade des Parlaments fehlt nun der Buchstabe R.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 02.01.2020 Aus unserem online-Archiv

"R" wurde gestohlen

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Und weg ist "R": Der Buchstabe R wurde von der Fassade der Chambre des députés entwendet.

Weil sie üblicherweise den Hintereingang benutzen, hatten nur wenige Mitarbeiter der Chambre des députés den Diebstahl überhaupt bemerkt: der Abgeordnetenkammer ist das „R“ abhanden gekommen. Laut den zuständigen Beamten habe der Buchstabe an der Frontfassade wohl im Laufe der Silvesternacht den Besitzer gewechselt.

Foto: Gerry Huberty

 Der symbolische Anschlag auf die Demokratie dürfte vorerst ohne größere Folgen bleiben: ein neuer Buchstabe ist bereits in Bestellung.“ Dieser muss allerdings auf alt getrimmt werden oder die restlichen Buchstaben müssen poliert werden, sonst ist das Gesamtbild nicht mehr harmonisch“, verriet ein Parlamentsmitarbeiter. Als nützlicher Nebeneffekt werden zudem neue Überwachungskameras bestellt. Die alte Anlage hatte das nächtliche Geschehen zwar gefilmt, wegen mangelnder Lichtausbeute sind diese Bilder unbrauchbar. Wieso es gerade das „R“ erwischte, entzieht sich übrigens unserer Kenntnis.