Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Quarantäne: Unsicherheit bei fehlender Krankschreibung
Lokales 3 Min. 23.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Quarantäne: Unsicherheit bei fehlender Krankschreibung

Sowohl Arbeitgebervertreter als auch Gewerkschaftler fordern Rechtssicherheit bei Krankschreibungen wegen einer Quarantäneanordnung.

Quarantäne: Unsicherheit bei fehlender Krankschreibung

Sowohl Arbeitgebervertreter als auch Gewerkschaftler fordern Rechtssicherheit bei Krankschreibungen wegen einer Quarantäneanordnung.
Foto: Getty Images
Lokales 3 Min. 23.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Quarantäne: Unsicherheit bei fehlender Krankschreibung

Pierre SCHOLTES
Pierre SCHOLTES
Verzug bei Krankschreibungen für Risikokontakte sorgt für rechtliche Unsicherheit bei den Betroffenen.

Ein Bekannter ruft an. Er teilt mit, dass er positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Man habe sich ja vor Kurzem gesehen, führt er aus. Ein Risikokontakt sei das gewesen, weil man sich ja längere Zeit ohne Maske unterhalten habe. Ein solches oder ein so ähnliches Telefonat führen aktuell täglich wohl Hunderte Menschen in Luxemburg. Und eigentlich sind die Konsequenzen eines solchen Gesprächs für den Betroffenen klar: Autoquarantäne. 

Laut einer Sprecherin des Gesundheitsministeriums gibt es klare Vorgaben, wie man sich als Risikokontakt verhalten soll ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema