Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Quai Neudorf": Die Bagger sind angerückt
Bei der Vorstellung des Projektes ging man noch davon aus, dass die Arbeiten bis Ende diesen Jahres abgeschlossen sein könnten. Ob dieser Zeitplan noch einzuhalten ist, ist ungewiss.

"Quai Neudorf": Die Bagger sind angerückt

(FOTO: RAYMOND SCHMIT)
Bei der Vorstellung des Projektes ging man noch davon aus, dass die Arbeiten bis Ende diesen Jahres abgeschlossen sein könnten. Ob dieser Zeitplan noch einzuhalten ist, ist ungewiss.
Lokales 2 Min. 27.10.2017

"Quai Neudorf": Die Bagger sind angerückt

Luc EWEN
Luc EWEN
Die Arbeiten am Asylbewerberheim im Escher Stadtteil Neudorf laufen trotz Gerichtsverfahren an.

(rsd/L.E.) - Erste Pläne für den Bau eines Asylbewerberheims im Viertel Neudorf in Esch/Alzette riefen nicht unbedingt Begeisterungsstürme hervor. Ursprünglich sollten dort 300 Menschen aufgenommen werden. Weil man Ungemach befürchtete, bildete sich im Stadtteil eine Bürgerinitiative.

Auch beim Interessenverein Neudorf stieß das Projekt nicht auf uneingeschränkte Gegenliebe ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema