Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prozess wegen Hausfriedensbruchs: Wenn der Vermieter kommt
Lokales 03.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Prozess wegen Hausfriedensbruchs: Wenn der Vermieter kommt

Mit dem Zweitschlüssel war der Vermieter in die Wohnungen eingedrungen.

Prozess wegen Hausfriedensbruchs: Wenn der Vermieter kommt

Mit dem Zweitschlüssel war der Vermieter in die Wohnungen eingedrungen.
Foto: dpa-tmn
Lokales 03.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Prozess wegen Hausfriedensbruchs: Wenn der Vermieter kommt

Zu zwei Wohnungen hatte sich ein Vermieter unerlaubten Zugang verschafft. Nun musste er sich wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht verantworten.

(SH) - Ohne die Erlaubnis der Bewohner hatte sich ein Eigentümer im Frühling vergangenen Jahres mit dem Zweitschlüssel Zugang zu den Räumlichkeiten von zwei Mietern verschafft. Nun musste er sich wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht verantworten.

Die beiden Mieter hatten ihren Vermieter nämlich am 2 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zimmer ohne Aussicht
Für viele Kleinverdiener in Luxemburg sind Cafézimmer der einzig mögliche Zufluchtsort. Andere Alternativen kommen nicht infrage. Nicht immer aber entsprechen die Wohnbedingungen den gesetzlichen Auflagen.
Mietstreit endet vor Gericht
Ein Streit zwischen einem Wohnungseigentümer und einer Bewohnerin spitzt sich im September 2017 so zu, dass der Vermieter das Schloss wechselt und die Frau aussperrt. Der Mann steht nun wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht.
Das Urteil ergeht am 24. Mai.