Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prozess um Vergewaltigung: "Immer wieder Nein gesagt"
Lokales 2 Min. 23.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Prozess um Vergewaltigung: "Immer wieder Nein gesagt"

Das Urteil ergeht am 26. November.

Prozess um Vergewaltigung: "Immer wieder Nein gesagt"

Das Urteil ergeht am 26. November.
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 Min. 23.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Prozess um Vergewaltigung: "Immer wieder Nein gesagt"

Eine junge Frau soll im Juli 2017 stundenlang von zwei Männern vergewaltigt worden sein. Die Männer streiten die Vorwürfe ab und sprechen von Geschlechtsverkehr in gegenseitigem Einverständnis.

(SH) - Während mehr als drei Stunden soll eine junge Frau in der Nacht zum 27. Juli 2017 in der Wohnung eines Bekannten von zwei Männern brutal vergewaltigt worden sein. Die Männer, die sich nun vor der 13. Kriminalkammer verantworten mussten, streiten die Vorwürfe allerdings ab. Ihnen zufolge sei es in jener Nacht zwar wohl zu Geschlechtsverkehr gekommen, allerdings in gegenseitigem Einverständnis. Die Richter müssen nun entscheiden, ob der Tatbestand der Vergewaltigung gegeben ist oder nicht.

Die Vertreterin der Staatsanwaltschaft fand zum Abschluss der Verhandlung klare Worte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema