Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prozess nach Messerattacke: Aussage gegen Aussage
Lokales 01.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Prozess nach Messerattacke: Aussage gegen Aussage

Der Prozess wird am Freitag fortgesetzt.

Prozess nach Messerattacke: Aussage gegen Aussage

Der Prozess wird am Freitag fortgesetzt.
Foto: Nico Muller
Lokales 01.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Prozess nach Messerattacke: Aussage gegen Aussage

Die Angeklagte habe unter häuslicher Gewalt gelitten, meinten zwei Zeugen im Prozess um eine Messerattacke im Oktober 2018 in Redingen/Attert. Das Opfer stritt dies ab.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Prozess nach Messerattacke: Aussage gegen Aussage“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Prozess nach Messerattacke: Aussage gegen Aussage“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Häusliche Gewalt
Gewalt im häuslichen Umfeld ist keine Seltenheit. Doch oft wissen Betroffene nicht, was tun – und Zeugen haben Angst, sich einzumischen. Mit dem Ziel das Tabuthema Gewalt zu brechen, wurde am Sonntag in Oetringen ein Theaterstück aufgeführt.