Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Proufdag" : Pröbeln, genießen, kaufen
Die Besucher hatten die Wahl zwischen u.a. 74 luxemburgischen Weißweinen, vier Pinot-noir- und drei Rosé-Weinen.

"Proufdag" : Pröbeln, genießen, kaufen

Foto: Alain Piron
Die Besucher hatten die Wahl zwischen u.a. 74 luxemburgischen Weißweinen, vier Pinot-noir- und drei Rosé-Weinen.
Lokales 15 01.05.2017

"Proufdag" : Pröbeln, genießen, kaufen

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Trotz wechselhaften Wetters waren viele Weinliebhaber für den "Proufdag" 2017 am Montag nach Remerschen gekommen.

(asc) -  Der Wettergott Petrus war gestern den Winzern des Moselorts Remerschen nicht wohl gesinnt, denn am 1.Mai-Feiertag breitete er dicke graue Wolken über den Weinbergen des Dreiländerecks aus. Doch dies tat der guten Stimmung beim „Proufdag“, der traditionsgemäß am 1. Mai in den „Caves du Sud“ in Remerschen über die Bühne geht, keinen Abbruch.

Denn trotz der ungewissen Wetterlage waren zahlreiche Weinkenner und -liebhaber ins Dreiländereck gekommen, um die edlen Tropfen des Weinjahrgangs 2016 zu pröbeln. Trotz der Wetterkapriolen im vergangenen Jahr produzierten die Winzer zwar geringere Wein- und Crémantquantitäten, dafür ist deren Qualität aber erstklassisch.

Beim „Proufdag“ gab es in der Remerschener Genossenschaftskellerei 74 verschiedene Luxemburger Weißweine, vier Pinot-noir- und drei Rosé-Weine, darunter ein Bio-Rosé, sowie 17 Crémants. Im Mittelpunkt standen natürlich die Weinprodukte aus den lokalen Weinbergslagen.

Zum Pröbeln wurden zudem ausgewählte Rotweine aus Italien und Portugal ausgeschenkt. Den Poll-Fabaire-Crémant gab es in seinem neuen Design. Zu überzeugen wusste auch die spritzige Produktneuheit „Poll On Ice Rosé“ mit ihrer Frische und Finesse.

Und auch Riesling-Pastete, verschiedene Brotsorten und Trüffelprodukte wurden serviert. Für gute Stimmung sorgten nicht nur die vorzüglichen Weine, sondern auch die Band „Blue Dices“, die nachmittags auf der Bühne stand. Während die Eltern die Weine pröbelten, konnten die Kinder sich auf einer Hüpfburg austoben und bei Riesenspielen amüsieren.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema