Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Arbeiten am Glasfasernetz legen Kartenzahlsystem lahm
Lokales 24.11.2022
Worldline

Arbeiten am Glasfasernetz legen Kartenzahlsystem lahm

Die Zahlungen mit Karten waren am Donnerstag erheblich gestört.
Worldline

Arbeiten am Glasfasernetz legen Kartenzahlsystem lahm

Die Zahlungen mit Karten waren am Donnerstag erheblich gestört.
Getty Images
Lokales 24.11.2022
Worldline

Arbeiten am Glasfasernetz legen Kartenzahlsystem lahm

Viele Terminals und Bancomate funktionierten am Donnerstagvormittag nicht, Zahlungen waren zeitweise nur in Bar möglich.

(TJ) – Beim elektronischen Zahlungsdienstleister Worldline gab es am Donnerstag ein Problem. Kartenzahlung, Bankautomaten etc. funktionierten nicht. In Supermärkten wurden die Kunden per Durchsage auf die Panne aufmerksam gemacht. Einkäufe waren demnach nur in bar möglich. Ab 11 Uhr normalisierte die Lage sich nach und nach, weitere Störungen im Laufe des Tages seien aber nicht auszuschließen, hieß es zunächst.

Am späten Nachmittag meldete sich Worldline auf Anfrage des „Luxemburger Wort“: „Zwischen 8.55 Uhr und 12.05 Uhr kam es zu einer technischen Störung bei Worldline, sehr wahrscheinlich ausgelöst durch Arbeiten am Glasfasernetz in Luxemburg“, heißt es da. Dies habe Störungen im europäischen Netz von Worldline ausgelöst. Das System sie mittlerweile wieder stabil, die Störung behoben. Man sei in Kontakt mit allen beteiligten Partnern, um eventuell entstandene Schäden zu beheben. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema