Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Privater Bauherr will Escher Lentille Terre Rouge kaufen
Die Brache befindet sich zwischen der Bahnstrecke Esch/Alzette-Audun-le-Tiche und der Straße, die in den französischen Nachbarort führt.

Privater Bauherr will Escher Lentille Terre Rouge kaufen

Foto: Nicolas Anen
Die Brache befindet sich zwischen der Bahnstrecke Esch/Alzette-Audun-le-Tiche und der Straße, die in den französischen Nachbarort führt.
Lokales 2 Min. 13.06.2018

Privater Bauherr will Escher Lentille Terre Rouge kaufen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die Lentille Terre Rouge in Esch/Alzette könnte bald in die Hände eines privaten Bauherrn übergehen - der bereits das Plateau du Funiculaire in Differdingen entwickelt hat.

Vielen dürfte die Lentille Terre Rouge in Esch/Alzette wegen der 2001 dort errichteten Filmkulissen, die Venedig darstellten, in Erinnerung geblieben sein. Nun soll ein neues Viertel dort entstehen, diesmal aber dauerhaft.

„Wir haben es noch nicht gekauft“, antwortet Alexandra Machot, Pressesprecherin der Immobiliengesellschaft IKO, auf die Escher Industriebrache an der Grenze zu Frankreich angesprochen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Lobby der Escher Industriegebäude
Zerfallen die Gebäude, zerfällt das kollektive Gedächtnis. Dies befürchten Heng Clemens, Misch Feinen und Gino Pasqualoni, die sich für den Erhalt der Industriegebäude auf den Brachen Terres Rouges und Schifflingen einsetzen. Und erste Ideen für Neunutzungen haben.
ntente Mine Cockerill setzt sich für Industriekultur ein - Photo : Pierre Matgé