Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Post schließt 21 Verkaufsstellen und passt Öffnungszeiten an
Lokales 20.03.2020

Post schließt 21 Verkaufsstellen und passt Öffnungszeiten an

21 Poststellen werden ihre Türen vorübergehend schließen.

Post schließt 21 Verkaufsstellen und passt Öffnungszeiten an

21 Poststellen werden ihre Türen vorübergehend schließen.
Foto: Volker Bingenheimer
Lokales 20.03.2020

Post schließt 21 Verkaufsstellen und passt Öffnungszeiten an

21 Poststellen sollen bis Montag geschlossen werden, die Öffnungszeiten der verbleibenden 35 Filialen werden angepasst. Samstags werden sämtliche Büros geschlossen bleiben.

(SC) - Wie die Post am Freitag mitteilt, habe man sich beschlossen, einige Poststellen zu schließen und die Öffnungszeiten der verbleibenden Filialen anzupassen. Ab dem 21. März bleiben demnach sämtliche Poststellen samstags geschlossen.

Bereits jetzt sind einige Filialen komplett geschlossen, ab Montag sollen zusätzlich 12 weitere Büros und ein Telecom-Shop ihre Türen zu machen. Hier finden Sie eine Liste mit allen Büros, die bereits geschlossen sind oder noch geschlossen werden:

  • Belair
  • Limpertsberg
  • Esch-Nord
  • Esch-Lallingen
  • Kayl
  • Küntzig
  • Kirchberg
  • Ulfingen
  • Bereldingen
  • Oberkorn
  • Wormeldingen
  • Bauschleiden
  • Bridel
  • Hobscheid
  • Leudelingen
  • Reisdorf
  • Lorentzweiler
  • Saeul
  • Rambrouch
  • City Concorde
  • Mamer

Die restlichen 35 Postbüros bleiben weiterhin geöffnet. Insgesamt werden auch vier Telecom-Shops geschlossen: 

  • Differdingen
  • Kirchberg
  • Cloche d'Or
  • City Concorde

Die Post erinnert in dem Zusammenhang daran, dass viele Anliegen auch online oder per Telefon bearbeitet werden können. Der Post Contact Center ist unter der kostenlosen Rufnummer 8002 8004 (oder +352 2424 8004 aus dem Ausland) in vier verschiedenen Sprachen erreichbar.

Weitere Informationen über die Poststellen, die in Ihrer Nähe geöffnet haben, finden Sie hier.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Corona-Virus: Datenverkehr steigt enorm an
Viele Menschen bleiben derzeit vernünftigerweise zu Hause - das führt zu einer deutlich messbaren Erhöhung des Datenverkehrs. Bei der Post ist die Zahl der Anrufe um mehr als 80 Prozent gestiegen.
Viele arbeiten derzeit von zu Hause aus.
corona.letzshop.lu geht an den Start
Die neu geschaffene Online-Verkaufsplattform richtet sich an jene Luxemburger, die ihre Einkäufe nicht mehr selbst machen können. Gebeten wird darum, „vernünftig einzukaufen“, wie es offiziell heißt.
18.03.2020, Hamburg: Ein Kunde mit dünnen Schutzhandschuhen steht mit seinem Einkaufskorb vor einem kleinen Gemüse- und Lebensmittelladen. Wegen der Corona-Pandemie müssen viele Geschäfte auf Behördliche Anweisung für die nächsten Wochen schliessen. Ausgenommen sind Verkaufsstellen für Lebensmittel, Wochenmärkte, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Banken und Ähnliches. Foto: Christian Charisius/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Casier judiciaire nur noch online erhältlich
Auszüge aus dem Strafregister können ab sofort nur noch online beantragt werden. Sie werden dann per Post zugestellt. Dies gilt ausnahmsweise auch für jene mit Einträgen (non-néant).