Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Porte ouverte" in Filsdorf: Strauße zu bewundern
Lokales 8 09.05.2015 Aus unserem online-Archiv

"Porte ouverte" in Filsdorf: Strauße zu bewundern

Lokales 8 09.05.2015 Aus unserem online-Archiv

"Porte ouverte" in Filsdorf: Strauße zu bewundern

Es ist der letzte Tag der offenen Tür auf der Straußenfarm in Filsdorf. Im nächsten Jahr hört der Züchter Marcel Wildgen aus Altersgründen auf. Das Geschäft übernimmt die Familie Axmann-Reuter aus Contern. Ein Bericht in Bildern.

(if) - Es ist der letzte Tag der offenen Tür auf der Straußenfarm in Filsdorf, den der Züchter Marcel Wildgen als Geschäftsführer miterlebt. Im kommenden Frühjahr übergibt er das Geschäft aus Altersgründen an die Familie Axmann-Reuter aus Contern. Dabei werden nicht die Tiere und der Hof selbst übergeben, sondern das Know-How und die Anlagen. 

Anlässlich des Tags der offenen Tür ist die Farm an diesem Wochenende von elf bis 20 Uhr geöffnet. Auf dem Programm stehen Livemusik, Führungen, Verkauf von Straußenfleisch, -eiern und -lederwaren. Lesen Sie einen ausführlichen Bericht zur  Straußenfarm von unserem Redakteur Jan Söfjer hier.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.