Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Polstermöbel mit Geschichte
Die rund 150 Stühle standen mehrere Jahre in einer Scheune in Enscheringen und waren dennoch äußerst gut erhalten. Nun sind sie über das ganze Land verstreut.

Polstermöbel mit Geschichte

Foto: Alice Enders
Die rund 150 Stühle standen mehrere Jahre in einer Scheune in Enscheringen und waren dennoch äußerst gut erhalten. Nun sind sie über das ganze Land verstreut.
Lokales 9 5 Min. 25.04.2018

Polstermöbel mit Geschichte

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Sie sind orange, wirken echt retro und haben nun viele neue Besitzer gefunden: 150 alte Klappsitze, die in Enscheringen in einer Scheune entdeckt wurden. Wie kamen sie dorthin? Und woher stammen sie ursprünglich? Das LW begab sich auf Spurensuche.

Alles beginnt mit einem Post auf Facebook. In der Gruppe „Verkaafen, versteen, verschenken, sichen an och fannen“ setzt ein Paar aus Enscheringen – aus dem Kiischpelt – Fotos von orange-farbenen Retro-Klappsitzen online. Diese stammen angeblich aus dem alten hauptstädtischen Theater. „Plus-minus 150 Still aus dem alen Theater an der Stad ze verschenken“, schreibt das Paar.

Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.