Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber
Lokales 14.02.2020

Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber

Lokales 14.02.2020

Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber

Ein brutaler Überfall vom 3. Januar beschäftigt die Polizei: Nun sucht die Behörde mit einem Phantombild nach dem Haupttäter.

Nach einem gewaltsamen Diebstahl in Luxemburg-Grund sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Haupttäter. Mithilfe von drei Komplizen soll der Mann ein Opfer am Morgen des 3. Januar in ihrem Zuhause überfallen haben. 

Zwei der Täter trugen Sicherheitswesten und Schutzhelme, der dritte Täter war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Mütze.
Zwei der Täter trugen Sicherheitswesten und Schutzhelme, der dritte Täter war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Mütze.

Die Täter fesselten das Opfer mit Klebeband und durchsuchten das gesamte Haus nach Wertgegenständen. Die Räuber stahlen Schmuck und diverse Kreditkarten und machten sich anschließend davon. Bei der Flucht nutzten sie den Ermittlungen zufolge einen schwarzen Kleintransporter der Marke Mercedes mit französischen Nummernschildern. Neben den drei Männern soll auch eine Frau bei der Tat anwesend gewesen sein.

Zeugen des Überfalls werden gebeten, sich beim Notruf 113 zu melden.