Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Polizei sperrt Zufahrt von A7 nach Ettelbrück
Lokales 03.07.2022
Foire Agricole

Polizei sperrt Zufahrt von A7 nach Ettelbrück

Die Foire Agricole findet seit Freitag auf dem Ausstellungsgelände Deich in Ettelbrück statt.
Foire Agricole

Polizei sperrt Zufahrt von A7 nach Ettelbrück

Die Foire Agricole findet seit Freitag auf dem Ausstellungsgelände Deich in Ettelbrück statt.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 03.07.2022
Foire Agricole

Polizei sperrt Zufahrt von A7 nach Ettelbrück

Viele Luxemburger nutzten den Sonntag für einen Ausflug zur Foire Agricole. Auf der A7 war mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

(LW) - Besucher der Landwirtschaftsmesse haben am Sonntag den Verkehr in Ettelbrück zeitweise lahmgelegt. Die Polizei teilte kurz nach 12 Uhr mit, dass die Einfahrt B7 Schieren/Ettelbrück, von der Autobahn A7 kommend, aufgrund des starken Andrangs gesperrt wurde. Der Verkehr wurde in Richtung Fridhaff umgeleitet, um dann von der anderen Seite nach Ettelbrück hineinzufahren.

Laut Polizei haben einige Fahrzeuge umgedreht und sind auf der Autobahn widerrechtlich über den Pannenstreifen bis zur Ausfahrt nach Colmar-Berg zurückgefahren.

Die Behörde wies darauf hin, dass jegliche Manöver, um dem Stau auf der Autobahn zu entgehen, mit dem Verlust von zwei Führerscheinpunkten und 145 Euro Bußgeld geahndet werden. Geahndet werden dabei folgende Verkehrsdelikte:

  • AC156 17: Circulation d’un véhicule sur une bande ou une place d’arrêt d’urgence ou sur un accotement d’une auto-route, hormis le cas de force majeure 
  • AC156 ter13: Inobservation de l’interdiction de faire demi-tour ou marche  arrière sur une route pour véhicules  auto-moteurs  
  • AC156 10: Défaut d’utiliser les accès ou les sorties d’autoroute spécialement aménagés et signalés comme tels 

Aktuelle Verkehrsmeldungen auf wort.lu

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf den Däichwisen in Ettelbrück
Während drei Tagen dreht sich in Ettelbrück alles um die Landwirtschaft. Bereits am ersten Tag war der Besucherandrang groß.
Lokales,Foire Agricole,Ettelbruck..Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort