Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brutaler Überfall in Bonneweg
Lokales 14.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Polizei

Brutaler Überfall in Bonneweg

Polizei
Polizei

Brutaler Überfall in Bonneweg

Polizei
Stilbild: Steve Remesch
Lokales 14.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Polizei

Brutaler Überfall in Bonneweg

Eine Person wurde am frühen Sonntagmorgen von vier bis fünf Tätern brutal zusammengeschlagen. Einer der Täter wurde noch vor Ort festgenommen.

(L.E.) -  Gegen 5.40 Uhr am Sonntagmorgen beobachteten Zeugen, wie vier oder fünf Männer eine Person an der Kreuzung der Avenue de la Gare mit der Rue de Bonnevoie verprügelten. 

Demnach haben die Täter allesamt auf das Opfer eingeschlagen während es am Boden lag. Auch sei mit Füßen gegen den Kopf des Opfers getreten worden.

Die Zeugen benachrichtigten eine Polizeistreife, die zufällig in der Nähe war. Gemeinsam gelang es Zeugen und Polizei einen der Täter zu erkennen und zu überwältigen. 

Das Opfer wurde in das dienst tuende Krankenhaus gebracht, wo unter anderem eine Nasenfraktur und diverse Gesichtsverletzungen diagnostiziert wurden. Zwei grössere Wunden mussten genäht werden.

Für das Opfer besteht keine Lebensgefahr. Die Untersuchung wurden von der  Polizei aufgenommen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Samstag erwischte ein Mann zwei Einbrecher auf frischer Tat, sie bedrohten ihn mit einem Schraubenzieher.
Zwei Einbrecher wurden am Samstag in einem Bürogebäude auf frischer Tat ertappt.
Weil sie verdächtigt werden, am 8. April dieses Jahres einen Geldautomaten manipuliert zu haben und Geld abgehoben zu haben, sucht die Polizei nun zwei Männer.
Aus dem Polizeibericht
Da staunte auch die Polizei nicht schlecht: Zwei Männer hatten versucht Brieftaschen zu stehlen - indem sie ihre Opfer antanzten.
Versuchter Überfall
Nach einem gescheiterten Trickdiebstahl in Bonneweg bedrohte einer von mehreren flüchtigen Tätern seine Verfolger mit einem Messer, bevor er von der Polizei gestellt werden konnte.