Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Plötzlich alt: Jugendliche im Selbstversuch": Mit den Augen eines 80-Jährigen
Lokales 3 Min. 30.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Plötzlich alt: Jugendliche im Selbstversuch": Mit den Augen eines 80-Jährigen

25 Schüler des „Lënster Lycée“, im Alter von 14 bis 16 Jahren, beteiligen sich an dem Projekt.

"Plötzlich alt: Jugendliche im Selbstversuch": Mit den Augen eines 80-Jährigen

25 Schüler des „Lënster Lycée“, im Alter von 14 bis 16 Jahren, beteiligen sich an dem Projekt.
Foto: Servior
Lokales 3 Min. 30.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Plötzlich alt: Jugendliche im Selbstversuch": Mit den Augen eines 80-Jährigen

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Zwei Schulklassen des „Lënster Lycée“erfahren, wie es sich anfühlt, alt zu sein. Das Seniorenheim
„Belle-Vue“ in Echternach schickt sie auf diese Reise und stellt Brücken zwischen Jung und Alt her.

(AH) - Wie nimmt ein älterer Mensch sein Umfeld wahr? Wie findet er sich zurecht? Welche Farben sieht er? Wie erlebt er Formen und mit welchen körperlichen Hindernissen hat er zu kämpfen? Dies erfahren zwei „Modulaire“-Klassen (9e MO1 und 9e MO2) aus dem „Lënster Lycée“ im Rahmen des Projek-
tes „Plötzlich alt: Jugendliche im Selbstversuch“ am eigenen Leib ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.