Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Piksen statt dribbeln: Impfzentrum für Ettelbrück
Lokales 26.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Piksen statt dribbeln: Impfzentrum für Ettelbrück

Anfang kommenden Monats soll das Ettelbrücker Impfzentrum in der Sporthalle des CHNP einsatzbereit sein.

Piksen statt dribbeln: Impfzentrum für Ettelbrück

Anfang kommenden Monats soll das Ettelbrücker Impfzentrum in der Sporthalle des CHNP einsatzbereit sein.
Foto: Arlette SCHMIT-THIERING
Lokales 26.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Piksen statt dribbeln: Impfzentrum für Ettelbrück

Arlette SCHMIT-THIERING
Arlette SCHMIT-THIERING
Die Sporthalle des Centre hospitalier neuropsychiatrique wird zurzeit zum provisorischen "Centre de vaccination" umgebaut.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Piksen statt dribbeln: Impfzentrum für Ettelbrück“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wegen fehlender Impfstofflieferungen könnte sich die Eindämmung des Corona-Virus noch lange hinziehen. Ratschef Michel droht den Herstellern nun mit juristischen Konsequenzen – auch in Luxemburg regt sich Kritik.
Vials of the Oxford-AstraZeneca Covid-19 vaccine are pictured ahead of doses being given to residents at the Belong Wigan care home in Wigan, northwest England, on January 21, 2021. - Some British hospitals resemble a "war zone" due to the influx of coronavirus patients in the country's latest wave of the disease, the government's chief scientific adviser said Wednesday. (Photo by Oli SCARFF / AFP)