Wählen Sie Ihre Nachrichten​

PID stellt Süden-Kandidaten vor
Lokales 05.08.2013

PID stellt Süden-Kandidaten vor

PID stellt Süden-Kandidaten vor

Lokales 05.08.2013

PID stellt Süden-Kandidaten vor

Die von Jean Colombera gegründete Partei zieht mit 13 Männern und zehn Frauen ins Rennen. Spitzenkandidat ist Germain Delagardelle.

(C.) - Die von Jean Colombera gegründete „Partei fir Integral Demokratie“ (PID)  zieht mit 13 Männern und zehn Frauen im Bezirk Süden ins Rennen. Spitzenkandidat ist der 40-jährige selbständige Versicherungsfachmann aus Düdelingen, Germain Delagardelle.

Die Kandidaten im Überblick:

Germain Delagardelle, 40 Jahre, Düdelingen, selbständiger Versicherungsfachmann; 

Mike Di Vino, 24, Bettemburg, Bahnangestellter.

Michèle Donnen, 46, Düdelingen, Selbständige.

Camille Felgen, 49, Kleinbettingen, Versicherungsinspektor.

Nico Glod, 55, Düdelingen, Handwerker.

Michel-Agathon Grethen, 59, Deiffelt, Rentner.

Tina Hankiewicz-Mauer, 35, Hoffelt, Hausfrau.

Marc Kirchen, 26, Kayl, Angestellter.

Josiane Kremer, 46, Roodt/Simmern, Bankangestellte.

Monika Hayen, 56, Beles, Krankenpflegerhelferin.

Fabrice Lazzeri, 18, Roeser, Student.

Nella Ludwig, 49, Bettemburg, Sekretärin.

Vittorio, dit Vic, Mazza, 45, Düdelingen, Selbständiger.

Jérôme Michaux, 20, Schifflingen, Student.

Claude Pantaleoni, 54, Differdingen, Lehrer.

Helder Pereira, 28, Sanem, Angestellter.

Fernand Reuland, 53, Ettelbruck, Arbeiter.

Manuel Schmalz, 23, Düdelingen, Schlosser.

Jennifer Schneider, 25, Düdelingen, qualifizierte Verkäuferin.

Gertrud, dit Belinda, Seeger, 72, Alzingen, Rentnerin.

Yvonne Wagner, 57, Oberkerschen, Rentnerin.

Nadia Weiland, 43, Düdelingen, Hausfrau.

Colette Welter, 68, Mamer, Hausfrau.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.