Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pfingstferien: Arbeiten auf Zuglinien 10 und 60
Lokales 26.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Pfingstferien: Arbeiten auf Zuglinien 10 und 60

Mehrere Streckenabschnitte sind während den Pfingstferien gesperrt, um wichtige Arbeiten ausführen zu können.

Pfingstferien: Arbeiten auf Zuglinien 10 und 60

Mehrere Streckenabschnitte sind während den Pfingstferien gesperrt, um wichtige Arbeiten ausführen zu können.
Foto: Armand Wagner
Lokales 26.04.2019 Aus unserem online-Archiv

Pfingstferien: Arbeiten auf Zuglinien 10 und 60

Laut einer Mitteilung der CFL sind während den Pfingstferien gleich mehrere Streckenabschnitte gesperrt.

Das luxemburgische Schienennetz muss kontinuierlich instand gehalten und modernisiert werden. Dies passiert vor allem in den Schulferien, damit der tägliche Verkehr nicht zu sehr gestört wird. Während den Pfingstferien werden die Linie 10 (Luxemburg-Troisvierges-Gouvy) und die Linie 60 (Luxemburg-Esch/Alzette-Pétange-Rodange) teilweise für den Zugverkehr geschlossen.


30,6 Prozent der Züge sind 2018 aufgrund von fehlendem Rollmaterial ausgefallen.
92 Prozent der Züge sollen bis 2024 pünktlich sein
Zugverspätungen und Ausfälle treiben Passagiere oftmals an den Rand der Verzweiflung. Konkrete Maßnahmen sollen die Situation verbessern

CFL-Kunden können während der Sperrungen auf verschiedene Schienenersatzverkehrsmaßnahmen zurückgreifen. Außerdem rät die CFL ihren Kunden, ihre Abfahrten früher vorzunehmen. Personen mit eingeschränkter Mobilität, die mit Ersatzbussen fahren möchten, werden gebeten, vor Antritt ihrer Reise mit der CFL unter der Nummer 4990-3737 oder per E-Mail unter video-surveillance.zoc@cfl.lu Kontakt aufzunehmen.  

Linie 10

Die Zugstrecke zwischen Ettelbrück und Troisvierges wird von Samstag, dem 25. Mai bis Sonntag, den 2. Juni inklusive für den üblichen Bahnverkehr geschlossen bleiben. Zwischen Ettelbrück und Diekirch werden an den Wochenenden vom 25. und 26. Mai sowie 1. und 2. Juni 2019 Arbeiten am Streckennetz durchgeführt.

Während der Sperrung des Streckenabschnitts zwischen Ettelbrück und Troisvierges von Samstag, 25. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2019 werden Schienenersatzbusse ab/zum Bahnhof Ettelbrück in Richtung der Bahnhöfe Wiltz, Kautenbach (mit Halt in Michelau und Goebelsmühle), Drauffelt (mit Halt in Wilwerwiltz) und Troisvierges (mit Halt in Clervaux) eingesetzt. In der Sperrungsphase zwischen Ettelbrück und Diekirch an den Wochenenden vom 25. und 26. Mai sowie 1. und 2. Juni 2019 verkehren Ersatzbusse zwischen den Bahnhöfen Ettelbrück und Diekirch.

Linie 60

Die Linie 60 wird von Samstag, den 25. Mai bis Sonntag, den 2. Juni (inklusive) zwischen Esch/Alzette und Rodange für den normalen Zugverkehr gesperrt bleiben. Während der Sperrung werden Ersatzbusse zwischen den Bahnhöfen Esch/Alzette und Rodange von Samstag, 25. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2019 unterwegs sein.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den Monaten Oktober und November wird am Eisenbahnnetz in Luxemburg gearbeitet: Die Strecken zwischen Ettelbrück und Diekirch sowie Esch/Alzette und Bettemburg werden dafür gesperrt.
Im Herbst wird die Teilstrecke zwischen Ettelbrück und Diekirch während zwei Wochen nicht befahren.