Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Petingen: Zeugenaufruf nach versuchtem Diebstahl und Überfall
Lokales 05.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Petingen: Zeugenaufruf nach versuchtem Diebstahl und Überfall

Petingen: Zeugenaufruf nach versuchtem Diebstahl und Überfall

Foto: Lex Kleren
Lokales 05.03.2020 Aus unserem online-Archiv

Petingen: Zeugenaufruf nach versuchtem Diebstahl und Überfall

Sandra SCHMIT
Sandra SCHMIT
In Petingen wurde am Mittwochabend eine Person überfallen und zusammengeschlagen - die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Eine Person wurde am Mittwoch gegen 19.25 Uhr in der Rue Robert Schuman in Petingen, in Höhe der Fußgängerunterführung am Bahnhof, überfallen und mit einem Schlagstock angegriffen. Der Unbekannte verpasste seinem Opfer nach dem versuchten Diebstahl mehrere Schläge in den Rücken und gegen den Kopf. Dann machte er sich in Richtung "Schwarzen Wee" davon, über einen Fußgängerweg, der entlang des Parkplatzes am Bahnhof vorbeiführt. 


Neue Polizeiwagen, Polizei, Police, Poliss, Foto Lex Kleren
Hoscheiderdickt: Zeugenaufruf nach Unfall mit Fahrerflucht
Nachdem ein Fahrer zwischen Hoscheiderdickt und Hoscheid einen Unfall verursachte und dann flüchtete, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Der Angreifer sprach laut Polizei luxemburgisch, ist von athletischer Statur und zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß. Er trug eine schwarze Daunenjacke, eine schwarze Jogginghose, hatte sein Gesicht mit einem schwarzen Schlauchschal der Marke Buff vermummt und trug eine schwarze Mütze der Marke Lacoste. Nützliche Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Differdingen unter der Telefonnummer 24 45 31 000 entgegen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema