Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Petingen in Narrenhand
Lokales 46 26.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Ausgelassene Stimmung bei der 62. Kavalkade

Petingen in Narrenhand

Lokales 46 26.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Ausgelassene Stimmung bei der 62. Kavalkade

Petingen in Narrenhand

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
In Petingen war der Süden des Landes am Halbfasten-Sonntag oder „Bretzelssonndeg” fest in der Hand der Jecken. Erneut kamen Tausende von Zuschauern in die Eisenbahnerstadt.

(LuWo) - Bei strahlendem Sonnenschein und einer ausgelassenen Stimmung ging am Sonntag die luxemburgische Fastnacht 2017 offiziell zu Ende. In Petingen war der Süden des Landes am Halbfasten-Sonntag oder „Bretzelssonndeg” fest in der Hand der Jecken. KaGePe, was soviel heißt wie „Karneval Gemeng Péiteng”, hatte zum 62. Fastnachtsumzug ohne Eintrittsgeld geladen, welcher erneut Tausende von Zuschauern in die Eisenbahnerstadt folgten.

Es galt um Punkt 15.11 Uhr einen geeigneten Stellplatz fürs Auto und die besten Plätze in der Menschenmenge gefunden zu haben. Zuschauerränge und Gehwege längs der 5 km langen Strecke waren denn auch belegt als sich die 62. Kavalkade in der rue de Longwy auf der Höhe des Petinger Cactus-Supermarktes in Bewegung setzte. Laut Aufstellungsplan waren 73 Nummern, davon 13 aus Deutschland, 11 aus Belgien, 47 aus Luxemburg aber nur zwei aus Frankreich am Start.

Insgesamt nahmen 1700 Karnevalisten an der Petinger Kavalkade teil. Die Jecken warfen mit vollen Händen Leckereien und Konfetti in die Menge und bei sonnigem Wetter fand das Gratisbier einen reißenden Absatz. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt vor der Ehrentribüne wo die teilnehmenden Gruppen ihr Können und die Farbenpracht ihrer Kostüme unter Beweis stellten. Das Kaninchen „Bunny” als Maskottchen des KaGePe 2017 fehlte nicht und bei den Prinzenpaaren waren die königlichen Babys Mathis I und Mina I die Stars des Tages.

Mit der Kavalkade waren Trubel und Heiterkeit noch lange nicht beendet. Im Festzelt ging es mit Musik, Unterhaltung und Fastnachtsstimmung weiter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Strahlender Sonnenschein, unzählige Schaulustige und über 50 Gruppen, die für die Stimmung sorgten: Die 64. Kavalkade in Petingen konnte sich sehen lassen.
Kavalkade Petange 2019 / Photo: Laurent Blum
Remich, Wasserbillig und Petingen
Ob in Remich, Wasserbillig oder Petingen: Tausende Karnevalbegeisterte wurden am Sonntag vom Kavalkadenfieber gepackt und nahmen an den beliebten Faschingsumzügen teil.