Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Petingen: Autofahrerin wirft geöffnete Bierdose auf den Rücksitz
Der zulässige Alkoholhöchstwert war überschritten worden.

Petingen: Autofahrerin wirft geöffnete Bierdose auf den Rücksitz

Foto: Pierre Matgé/Lw-Archiv
Der zulässige Alkoholhöchstwert war überschritten worden.
Lokales 05.12.2016

Petingen: Autofahrerin wirft geöffnete Bierdose auf den Rücksitz

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Die Polizei kontrollierten in Petingen einen Wagen, da die Frau hinter dem Steuer telefonierte. Als die Beamten sich dem Auto näherten, warf sie eine geöffnete Bierdose auf den Rücksitz.

(dho) - Bei einer Polizeikontrolle am frühen Sonntagabend bemerkten die Beamten, wie eine Frau eine geöffnete Bierdose auf den Rücksitz warf.

Die Polizisten waren in Petingen auf das Fahrzeug aufmerksam geworden, da die Frau offenbar hinter dem Steuer telefonierte. Sie stoppen den Wagen in der Route de Luxembourg.

Als die Beamten sich dem Fahrzeug näherten, konnten sie sehen, dass die Frau eine geöffnete Bierdose auf die Rückbank warf. Die Dose lief daraufhin aus. Dennoch stritt die Frau ab, Alkohol konsumiert zu haben. Auch von einem Telefonat wollte sie nichts wissen.

Laut dem Polizeibericht ist es den Beamten erst nach mehreren Versuchen gelungen, mit einem Atemlufttest den Alkoholwert zu messen. Der zulässige Höchstwert war deutlich überschritten worden.

Einen gültigen Führerschein, sowie eine Fahrzeugversicherung konnte die Frau nicht vorzeigen. Ein provisorisches Fahrverbot wurde 
ausgestellt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema