Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Passanten ziehen toten Mann aus der Mosel
Lokales 30.08.2016 Aus unserem online-Archiv
Zeugen gesucht

Passanten ziehen toten Mann aus der Mosel

Die Polizei bemüht sich, die Identität des Toten zu klären.
Zeugen gesucht

Passanten ziehen toten Mann aus der Mosel

Die Polizei bemüht sich, die Identität des Toten zu klären.
Foto: Shutterstock
Lokales 30.08.2016 Aus unserem online-Archiv
Zeugen gesucht

Passanten ziehen toten Mann aus der Mosel

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Auf Höhe des Trierer Verteilerkreises wurde am Dienstag eine männliche Leiche aus der Mosel geborgen. Die Polizei versucht, seine Identität zu klären.

(LW) - Am Dienstag gegen 15.20 Uhr bemerkten drei Trierer einen leblosen Körper, der etwa in Höhe des Verteilerkreises in der Mosel trieb. Sie verständigten den Notruf und zogen die Leiche aus dem Wasser. Polizei und Feuerwehr sind aktuell im Einsatz.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge handelt es sich bei der toten Person um einen Mann. Die Identität des Toten steht noch nicht fest. Hinweise auf Fremdeinwirkung lagen am Dienstagnachmittag noch nicht vor.

Zeugen gesucht

Der Tote wird auf 60 bis 70 Jahre, etwa 1,75 Meter groß und 80 Kilo geschätzt. Er hat kurze graue Haare und ist bekleidet mit einem blauen Poloshirt, einer dunkelblauen Jogginghose und grauen Sandalen.

Die Polizei sucht Zeugen. Insbesondere Hinweise zur Identität des toten Mannes sind für die Polizeibeamten wichtig. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Trier zu melden – Telefon: 0049-651/9779-2290.

 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leiche in brennendem Auto
In der Nacht auf Dienstag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem lichterloh brennenden Auto gerufen. Im Wageninneren entdeckten sie eine verkohlte Leiche, es handelt sich neuesten Erkenntnissen zufolge um eine Frau. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.
Das komplett ausgebrannte Auto wird am Dienstag verladen, um polizeilich untersucht zu werden.