Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Parking Raemerich : Umsteigeplattform für Superbus im Gespräch
Lokales 06.08.2016
Exklusiv für Abonnenten

Parking Raemerich : Umsteigeplattform für Superbus im Gespräch

In Raemerich könnten die Linien des zukünftigen „BHNS“ zusammenfinden.

Parking Raemerich : Umsteigeplattform für Superbus im Gespräch

In Raemerich könnten die Linien des zukünftigen „BHNS“ zusammenfinden.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 06.08.2016
Exklusiv für Abonnenten

Parking Raemerich : Umsteigeplattform für Superbus im Gespräch

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
ArcelorMittal möchte ein Tankstellenprojekt auf dem Parking in Raemerich realisieren. Aber auch der Staat ist am Gelände interessiert. Dies um eine Umsteigeplattform für den geplanten „Bus à haut niveau de service“ (BHNS) einzurichten.

(na) -  Noch parken in Raemerich beim Kreisverkehr (wenige) Autos. Zuletzt hatte ArcelorMittal der Stadt das Gelände zur Verfügung gestellt, um hier einen Langzeitparkplatz mit 146 Plätzen einzurichten.

Tankstelle und Fast-Food geplant

Bedingung war aber gewesen, dass die Stadt das Gelände innerhalb von drei Jahren so umklassiert, dass eine Tankstelle dort gebaut werden könnte. Gestimmt wurde die Konvention vom Escher Gemeinderat am 12. Juni 2015.

Demnach bleiben noch zwei Jahre ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Industriebrache: Staat kauft sich bei ArcelorMittal ein
Regierung und ArcelorMittal sind zu einer Einigung gekommen: Der Staat kauft dem Stahlriesen rund 60 Hektar Bauland auf früheren Industriebrachen ab. Betroffen sind Beles, Düdelingen, Petingen und Wiltz. Zum Teil stehen noch Sanierungen an.
Fotoen Diddeleng, hannert dem CNA, Foto Lex Kleren