Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pandemie wirkt sich auf Nutzung des e-commissariat aus
Lokales 3 Min. 23.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Pandemie wirkt sich auf Nutzung des e-commissariat aus

Seit seiner Einführung wurden die Funktionen des virtuellen Kommissariats ausgebaut.

Pandemie wirkt sich auf Nutzung des e-commissariat aus

Seit seiner Einführung wurden die Funktionen des virtuellen Kommissariats ausgebaut.
Foto: Pierre Matge / LW-Archiv
Lokales 3 Min. 23.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Pandemie wirkt sich auf Nutzung des e-commissariat aus

Behörden setzten in den vergangenen Monaten verstärkt auf Digitalisierung. Die Polizei war vielen bereits einen Schritt voraus.

(m.r.) - Die sanitäre Krise hat die Welt zum Umdenken gezwungen. Körperlicher Kontakt geht stets mit einer Ansteckungsgefahr einher, und so mussten neue Mittel und Wege gefunden werden, um das gesellschaftliche Leben zum Teil anders zu gestalten. Die Digitalisierung verschiedener Abläufe spielte dabei in den vergangenen Monaten eine wichtige Rolle. Davon waren nicht nur Bereiche wie Lebensmitteleinkäufe oder soziale Kontakte betroffen. Auch die Behörden setzten verstärkt auf Digitalisierung. 

Die Polizei war in diesem Zusammenhang vor Beginn der Pandemie bereits vielen einen Schritt voraus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Anzeige per Mausklick
Administrative Prozeduren vereinfachen und den Service an Kunden verbessern – dafür soll das neue e-commissariat der Luxemburger Polizei sorgen.
Durch die Existenz einer Plattform wie dem e-commissariat sollen in Zukunft die Mitarbeiter in den lokalen 
Polizeistationen entlastet werden.