Oktave 2017 in Bildern: Eindrücke aus der Kathedrale
Lokales 358 2 Min.20.05.2017

Oktave 2017 in Bildern: Eindrücke aus der Kathedrale

Diana Hoffmann
Diana Hoffmann

Am Samstag standen die Messe für die Deportierten und Gefangenen" sowie die Messe für "Lëtzebuerg Notre-Dame (Weimerskirch-Beggen)" auf dem Programm.

(dho) - Unter dem Motto “Zéi eraus - Avance au large!” findet die diesjährige Marienwallfahrt statt.

Am Samstag standen die Messe für die Deportierten und Gefangenen" sowie die Messe für "Lëtzebuerg Notre-Dame (Weimerskirch-Beggen)" auf dem Programm.

Am Freitag fanden unter anderem die Messen für die Pfarreien "Dräilännereck Musel a Ganer Saint-Nicolas", "Regioun Iechternach Saint-Willibrord" und "Musel a Syr Saint-Jacques" statt.

Am Donnerstag stand unter anderem eine Messe für die neuen Pfarreien Wooltz Saints-Pierre-et-Paul, Öewersauer Saint-Pirmin, Dikrich Le Bon Pasteur sowie für die Schule der der Schwestern der Christlichen Lehre auf der Tagesordnung. 

Am Mittwoch fand neben der Messe für das Domkapitel, den Bischofsrat, das Centre Jean XXIII, die LSRS, die Diözesankurie, das Seelsorgereferat und alle kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch die Messe der neuen Pfarrei „Steesel – Walfer Sainte Trinité“ sowie die Lichterprozession von der Kirche St.-Michel, über die “Corniche“, zur Kathedrale mit Andacht und eucharistischem Segen statt.

Am Dienstag fand unter anderem die Messe für die neuen Pfarreien "Disciples d’Emmaüs“ (Hesper, Roeser, Weiler-la-tour) und "Saint-André“ (Bettemburg, Frisingen) und die Messe für die neue Pfarrei "Saints-Pierre-et-Paul“ (Ettelbrück) statt.


Am Montag fand unter anderem die Messe für die neuen Pfarreien “Diddeleng Saint-Martin“ & “Käldall Notre-Dame-des-Mineurs“, die Messe für die neuen Pfarreien “Atertdall Sainte-Claire “ (Ospern) & “Rammerech Saint-Valentin“ (Rambrouch), sowie die Messe für “Lëtzebuerg Notre-Dame “ ( Bouneweg - Hamm) statt.

Am Sonntag fand unter anderem ein Pontifikalamt statt.

Der Samstag bot ein gut gefülltes Programm: Die Messe für die Pfarrei Belair-Märel-Zéisseng, die Messe der Katholischen Frauenaktion ACFL und die Krankenwallfahrt mit der Krankensalbung prägten den Tag. Am Abend pilgerte die portugiesische Gemeinschaft von der Glacis-Kapelle zur Kathedrale um dem 100-jährigen Jubiläum der Marienerscheinung von Fatima zu gedenken.

Am Freitag fanden unter anderem die Messe für das Athenäum und die "Lycéen" der Stadt Luxemburg, die Messe für die Luxemburger Armee und die “Police Grand Ducale“, die Messe für die neue Pfarrei “Notre-Dame-de-l’Évangile“ (Schëffleng, Monnerech, Steebrécken), die Messe für die Schulen von St.-Sophie und die Messe für "Kordall Sainte-Barbe" (Kéinzig, Féngeg) und die neuen Pfarreien: "Mess–Réibierg Sainte-Famille" (Äischdall, Garnech-Koler-vun der Mess) statt.


Am Donnerstag fanden unter anderem die Messe für die neuen Pfarreien "Esch-Uelzecht Sainte-Famille &  Suessem Christ-Sauveur", sowie die Messe für die neue Pfarrei “Déifferdeng Saint-François d’Assise" und die Andacht mit Segnung der Kinder und Eltern statt.

Am Mittwoch fanden in der Kathedrale unter anderem die  Messe für den Stadtrat und die Einwohner der Stadt Luxemburg, die Messe für die Schule der Schwestern der christlichen Lehre St.Anne in Ettelbrück, die Messe für Menschen mit Behinderung und die Messe für Leideleng Saint - Corneille (Leideleng) und Lëtzebuerg Notre - Dame (Luxemburg Gaasperech - Hollerech) statt.

Am Dienstag wurden in der Kathedrale unter anderem die neuen Pfarreien “Mamerdall Saint-Christophe“ und “ Bartreng–Stroossen Saint-Jean XXIII“, sowie "Mëllerdall Saint-Michel", "Miersch Saint-François" und "Äischdall-Helpert St-Willibrord" empfangen.

Am Montag wurden in der Kathedrale unter anderem die neuen Pfarreien "Iewescht Syr St-Esprit", "Dräilännereck Musel a Ganer St-Nicolas" und  "Parc Our St-Nicolas" empfangen. Am Abend fand dann das Solidaritätsgebet statt.