Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Öffentliches Parkhaus auf Stahlwerksgelände geplant
Lokales 4 Min. 31.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Öffentliches Parkhaus auf Stahlwerksgelände geplant

Das Direktionsgebäude von ArcelorMittal in Differdingen (l.) soll einem Parkhaus weichen.

Öffentliches Parkhaus auf Stahlwerksgelände geplant

Das Direktionsgebäude von ArcelorMittal in Differdingen (l.) soll einem Parkhaus weichen.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 4 Min. 31.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Öffentliches Parkhaus auf Stahlwerksgelände geplant

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Für den Differdinger Stadteingang gibt es neue Pläne. Wie Schöffe Georges Liesch erklärt, könnte ein Parkhaus anstelle des Direktionsgebäudes von ArcelorMittal auf dem Stahlwerksgelände entstehen.

Kaum dürften sich die Differdinger Einwohner an der Neugestaltung der Kreuzung am Stadteingang gewöhnt haben, werden bereits die nächsten Pläne ausgerollt. Diese betreffen den Bau eines Parkhauses. 

Vom vorigen Schöffenrat war dessen Bau noch am Parking Contournement, entlang der Schienen, vorgesehen. Doch es wird anders kommen. Nun soll das geschehen, was noch vor einigen Jahren unvorstellbar gewesen wäre: Das Parkhaus soll auf dem Gelände des Stahlwerks errichtet werden. 

Umdenken bei ArcelorMittal

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Esch 2022 bleibt vorerst in Differdingen
Die Leitung vom Kulturjahr Esch 2022 muss sich ein anderes Hauptquartier aussuchen. Laut LW-Informationen, wird sie nicht wie gewünscht in die Gebläsehalle in Belval einziehen können.
23.11. Kultur / Esch/ Kulturhaupstadt / Belval / Hochofen / Esch-Belval Foto:Guy Jallay
Historische Stahlwerkshalle wird geschützt
Sie ist ein Zeuge der industriellen Vergangenheit von Differdingen: Die Werkshalle, in der sich die Groussgasmaschinn befindet, soll erhalten bleiben und womöglich im Kulturjahr 2022 eine Rolle spielen.
Das filigrane Dachstahlgerüst trägt dazu bei, der Halle einen einzigartigen Charakter zu geben.
Science Center hat Großes vor
Das Science Center will in eine historische Halle des Differdinger Stahlwerks umziehen. Direktor Nicolas Didier schwebt bereits ein Projekt vor, das bis zu 300 000 Besucher pro Jahr empfangen könnte.
Großer Bahnhof in Differdingen
Minister François Bausch reagiert auf Differdinger Vorwürfe an die Adresse der CFL und stellt Besserung am Bahnhof am Stadteingang in Aussicht.
Differdingen will auch ein Bahnhofsgebäude
Dass die Einfahrt in Differdingen nicht einfach ist, das erleben Autofahrer tagtäglich. Dank großer Bauvorhaben erhält die „Entrée en ville“ ein neues Gesicht. Doch zum großen Glück fehlt noch etwas.
Publi CFL
Stadteingang: Hoch hinaus in Differdingen
Seit einiger Zeit ist der Differdinger Stadteingang eine einzige Baustelle. Neben der Kreuzung, die neu gestaltet wird, sind gleich zwei Hochhäuser in Planung. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, welche Gebäude dort entstehen sollen.
Plateau du  Funiculaire  Differdange - photo : Pierre Matgé
„Opkorn”: Differdingen hat seine Shoppingmeile
27 Geschäfte und ein Supermarkt erwarten von Donnerstag an Kunden im neuen Einkaufszentrum „Opkorn”. Aber wohl auch der eine oder andere nervenaufreibende Moment bei der Zufahrt. Denn die Straßenarbeiten am Stadteingang sind noch lange nicht abgeschlossen.
Opkorn - Auchan - Differdange - 23.10.2017 © claude piscitelli