Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nur langsame Erholung
Lokales 3 Min. 12.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Pestizidbelastung im Trinkwasser

Nur langsame Erholung

Das sicherste Lebensmittel der Welt: Kein anderes wird so streng kontrolliert.
Pestizidbelastung im Trinkwasser

Nur langsame Erholung

Das sicherste Lebensmittel der Welt: Kein anderes wird so streng kontrolliert.
Foto: Shutterstock
Lokales 3 Min. 12.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Pestizidbelastung im Trinkwasser

Nur langsame Erholung

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Drei Jahre nach den ersten Ausnahmeregeln bleibt die Hälfte der Trinkwasserquellen in einem problematischen Zustand. Umweltministerin Carole Dieschbourg sieht aber eine neue Dynamik für eine nachhaltige Lösung.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nur langsame Erholung“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pflanzenanbau in Wasserschutzzonen
Auch Äcker, welche an empfindliche Quellenschutzzonen heran reichen, können trotz Auflagen rentabel bewirtschaftet können. Ein Seminar will aufzeigen, welche Alternativen bestehen.
Lein gilt als vielseitig einsetzbare Pflanze, die nur wenig behandelt werden muss.
Grundwasserschutzzonen
Mit dem Ausweisen von 13 zusätzlichen Schutzzonen für das Trinkwasser steigt auch dessen Versorgungssicherheit. Die Maßnahmen waren jahrelang wegen komplexer Prozeduren und mangelndem politischem Willen blockiert.
Wasser, Trinken, Trinkwasser, Glas.
Nach Unfall in Belgien
Hat die vergangene Woche in Belgien stattgefundene Verschmutzung eines Zuflusses der Sauer die Qualität unseres Trinkwassers beeinträchtigt?  Über die tatsächliche Gefahr ist man sich noch nicht im Klaren.
Der Obersauer Stausee ist Luxemburgs größtes Trinkwasserreservoir.