Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nur ein Weg führt nach Berdorf
Bei den Gewittern wurde unter anderem der CR 128 zwischen Befort und Haller unterspült.

Nur ein Weg führt nach Berdorf

Foto: Anouk Antony
Bei den Gewittern wurde unter anderem der CR 128 zwischen Befort und Haller unterspült.
Lokales 13.06.2018

Nur ein Weg führt nach Berdorf

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
An 20 Stellen wurden bei den schlimmen Gewittern Straßen, Brücken und Radwege beschädigt. Einige Straßen bleiben voraussichtlich ein Jahr gesperrt.

Bei den schlimmen Gewittern, die sich in den zwei letzten Wochen ereigneten, wurden in der Region Müllerthal nicht nur Häuser, Hotels und Campingwagen, sondern auch an 20 verschiedenen Stellen Straßen, Brücken und Radwege beschädigt. Bis diese Schäden behoben wurden, müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Besonders stark in Mitleidenschaft gezogen wurden die Verkehrswege um die Ortschaft Berdorf, die derzeit denn auch nur noch aus Richtung Consdorf zu erreichen ist ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema