Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nur das Beste für das Kind
Lokales 2 Min. 28.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
50 Jahre "Kannerklinik"

Nur das Beste für das Kind

Etwas bunter als früher, aber immer noch mit dem Ziel, kleinen Patienten bestmöglich zu helfen: die „Kannerklinik“ heute.
50 Jahre "Kannerklinik"

Nur das Beste für das Kind

Etwas bunter als früher, aber immer noch mit dem Ziel, kleinen Patienten bestmöglich zu helfen: die „Kannerklinik“ heute.
Foto: Guy Jallay
Lokales 2 Min. 28.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
50 Jahre "Kannerklinik"

Nur das Beste für das Kind

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Im Sommer in 1966 wurde die „Kannerklinik“ an der Route d'Arlon lon offiziell in Betrieb genommen. Seither hat sich in der Klinik für die Kleinen, die es so nur einmal in Luxemburg gibt, viel getan.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Nur das Beste für das Kind“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Nur das Beste für das Kind“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reform der pädiatrischen Notdienste
Die pädiatrische Maison médicale und die Spitäler bieten an den Wochenenden und in den Nachtstunden eine ärztliche Betreuung an, wenn das Kind krank wird. Wie die Hilfe aufgebaut ist, stellten nun die Minister für Gesundheit und für Soziales vor.
Seit Juli kümmert sich eine pädiatrische Maison médicale in den Räumlichkeiten der "Kannerklinik" um die kleinen Patienten, und das außerhalb der Sprechstunden der Kinderärzte.
Maison médicale pédiatrique
Ab Freitag funktioniert die Maison médicale pédiatrique innerhalb der hauptstädtischen „Kannerklinik“. Sie ist täglich zwischen 19 und 22 Uhr geöffnet, an Wochenenden und an Feiertagen zwischen 9 und 21 Uhr.
Eine Notaufnahme für Kinder funktioniert ab heute in der "Kannerklinik".
Einweihung der neuen Maternité
Nach knapp drei Jahren Bauzeit wurde am Dienstag die neue Maternité des Centre Hospitalier de Luxembourg im Beisein des großherzoglichen Paares eingeweiht. Die Geburtsklinik ist direkt an die "Kannerklinik" gekoppelt. Am kommenden Sonntag findet ein "Tag der offenen Tür" statt.
Reportage Nei Maternite, CHL, Foto Lex Kleren
Ende Dezember hatten die freischaffenden Kinderärzte ihre Kündigungen eingereicht. Dennoch ist in allen vier Kinderkliniken des Landes ein Bereitschaftsdienst gewährleistet. Die Regierung plant die Schaffung einer "Maison médicale pédiatrique centralisée" neben der "Kannerklinik".
Die Regierung konnte sich mit den Kinderärzten über eine Neuregelung der Vergütung für den Bereitschaftsdienst einigen.
Luxemburg fehlt es an Kinderärzten, die Not- und Wochenenddienste leisten. Doch wie lässt sich das Problem lösen? Braucht jede Region eine Anlaufstelle für Notfälle? Die Meinungen zwischen Politik und Ärzten gehen auseinander.
Die Kinderärzte schlagen Alarm: Es fehlt an Personal für den Bereitschaftsdienst.