Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nun doch CovidCheck auf dem Escher Weihnachtsmarkt
Lokales 23.11.2021
Kehrtwende

Nun doch CovidCheck auf dem Escher Weihnachtsmarkt

Auf dem Rathausplatz gilt künftig CovidCheck.
Kehrtwende

Nun doch CovidCheck auf dem Escher Weihnachtsmarkt

Auf dem Rathausplatz gilt künftig CovidCheck.
Foto: Anouk Antony
Lokales 23.11.2021
Kehrtwende

Nun doch CovidCheck auf dem Escher Weihnachtsmarkt

Glenn SCHWALLER
Glenn SCHWALLER
Nachdem sich die Verantwortlichen anfangs gegen das CovidCheck-System entschieden hatten, wird ab Mittwoch nun doch kontrolliert.

Ab Mittwoch wird der Zugang zu jenem Teil des Escher Weihnachtsmarktes, der sich auf dem Rathausplatz befindet, nur noch für genesene, getestete oder geimpfte Personen möglich sein. 

Nachdem sich die Verantwortlichen anfangs gegen die Einführung des CovidCheck-Systems ausgesprochen hatten, schlug der Schöffenrat nun doch eine andere Richtung ein. 

Hohe Besucherzahlen

Im Gespräch mit dem „Luxemburger Wort“ bestätigten sowohl Bürgermeister Georges Mischo (CSV) als auch Jacques Müller, Präsident des für den Weihnachtsmarkt verantwortlichen Escher „Syndicat d'initiative“, dass ab Mittwoch Teile des Weihnachtsmarktes unter das CovidCheck-Regime fallen werden. Grund seien die hohen Besucherzahlen während der ersten Tage.


19.11.2021 Eröffnung Weihnachtsmarkt   gëlle Fra , marché  de Noël , Foto : Marc Wilwert / Luxemburger Wort
Sanitäre Konzepte bei Weihnachtsmärkten nicht einheitlich
Nach einer pandemiebedingten Zwangspause steht der Rückkehr der Weihnachtsmärkte nichts mehr im Weg. Es gelten aber sanitäre Auflagen.

In der Alzettestraße sowie auf dem Brillplatz bleibt es hingegen beim aktuellen Stand. Hier sei ein Kontrollieren aller Passanten schlicht nicht möglich, so Mischo.

Der offiziellen Kehrtwende vorausgegangen war jedoch auch eine Nachfrage der Gemeinderätin Line Wies (déi Lénk), die angesichts steigender Infektionszahlen unter anderem vom Escher Schöffenrat wissen wollte, warum in der Südgemeinde im Gegensatz zum Weihnachtsmarkt in der Hauptstadt nicht auf CovidCheck zurückgegriffen werde.

Verweis auf Maskenpflicht

Der Escher Bürgermeister weist zudem nochmals auf die Maskenpflicht hin, die an allen Ständen des Weihnachtsmarktes gelte. Bei eigenen Besuchen des Marktes seien ihm demnach mehrere Menschen aufgefallen, die sich nicht an diese gehalten hätten.

Auch beim „Luxemburger Wort“ hatte sich bereits ein Leser gemeldet, um darauf hinzuweisen, dass sich viele Besucher des Escher Weihnachtsmarktes weder an Abstandsregeln noch an die Maskenpflicht hielten.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach einjähriger Pause
Ab kommender Woche lockt die Escher Innenstadt wieder mit vorweihnachtlichem Flair. Für Bürgermeister Georges Mischo (CSV) ein kleiner Schritt zurück zur Normalität.